Hund "revanchiert" sich bei seiner Adoptivfamilie und rettet sie vor einem Hausbrand - KlickDasVideo.de
x
Hund "revanchiert" sich bei seiner Adoptivfamilie…
Diese 3 kleinen Brüder wurden von einem alleinerziehenden Vater adoptiert, nachdem sie bei 16 verschiedenen Familien gelebt hatten Er trägt älteren, kranken Hund auf einer Liege zum letzten Spaziergang an der frischen Luft

Hund "revanchiert" sich bei seiner Adoptivfamilie und rettet sie vor einem Hausbrand

29 Juli 2021 • Von Barbara
964
Advertisement

Wenn wir einen Hund von der Straße oder aus einem Tierheim adoptieren, wissen wir sehr genau, dass wir ihm nicht nur eine zweite Chance geben, sondern ihm buchstäblich das Leben retten, und zwar auf so viele verschiedene Arten. Indem wir ihn in unser Zuhause geben, schenken wir ihm bedingungslose Liebe und Zuneigung, genau die Dinge, die sich ein Hund ohne Familie mehr als alles andere wünscht. Aber was wir nicht wissen ist, dass es oft diese vierbeinigen Engel sind, die uns buchstäblich das Leben retten, wenn wir es am wenigsten erwarten...

via: India TV
image: India TV

Dies ist die bewegende Geschichte von Bravo, einem Hund, der sein ganzes Leben auf den Straßen Indiens verbracht hat, ohne ein sicheres Dach zum Schlafen zu kennen, ohne eine menschliche Familie, die ihm bedingungslose Liebe und Zuneigung, Sicherheit und Schutz gegeben hat. Doch mit der Ankunft von Shesh Sarangdhar, einem 38-jährigen Mann, der ein Informationstechnologie-Unternehmen in Greater Noida betreibt, änderte sich Bravos Leben für immer zum Besseren.

Dank seiner neuen menschlichen Familie fand Bravo endlich jemanden, der sich um ihn kümmerte und ihn für genau das liebte, was er war - ein freundlicher, anhänglicher und verspielter großer Hund - und er lernte auch vier andere Welpen kennen, die Shesh mit seiner Frau im März 2021 adoptiert hatte.

image: India TV

Alles schien sehr gut zu laufen für diese perfekte Familie, doch eines Nachts geschah das Undenkbare: Während Shesh und seine Frau in ihrem Schlafzimmer schliefen, hörten sie Bravo eindringlich bellen und an der Zimmertür kratzen, als ob er sie dringend vor etwas warnen wollte. Zunächst gelangweilt und genervt von dem nächtlichen Verhalten des Hundes, öffnete der Besitzer seine Tür und fand einen erschreckenden Anblick: Das Haus war voller Rauch, der aus dem Erdgeschoss kam!

Der ganze Rauch kam aus der Küche, die in diesem Moment buchstäblich in Flammen stand. Mit Wassereimern gelang es Shesh, die Flammen zu bändigen und dafür zu sorgen, dass sich das Feuer nicht ausbreitete und das ganze Haus in Mitleidenschaft zog. Und all das war möglich dank des Eingreifens und des Alarms, den der gute Hund seinen Besitzern mitzuteilen versucht hatte.

 

Advertisement
image: India TV

Glücklicherweise konnte Shesh das Feuer ganz allein, ohne Hilfe der Feuerwehr, löschen. Kurz darauf erfuhr er von seiner Frau, dass die Ursache für all die Flammen und den Rauch eine Pfanne mit Öl war, die sie am selben Abend versehentlich im Ofen gelassen hatte. Aber zum Glück war Bravo bei ihnen: "In unserer Gesellschaft verachten wir oft streunende Hunde, aber diese Geschichte zeigt ehrlich, wie sensibel und aufmerksam diese Welpen sind. Shesh gehört zu unserer Gruppe von Tierliebhabern, und als wir von dem Vorfall hörten, hat uns die Geschichte tief getroffen", sagte das Tierheim, aus dem Bravo kam.

Dieser große Hund mit einem Herz aus Gold hat seiner menschlichen Familie buchstäblich das Leben gerettet, als wolle er sich revanchieren: hatte Shesh ihn vor einem traurigen Schicksal bewahrt, so war er es nun, der die ihren aus großer Gefahr retten wollte. Bravo Bravo!

 

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.