x
Hund bellt so laut, dass er seine Besitzer…
Verbietet es den Mitarbeitern, Verpflichtungen nach der Arbeit einzugehen: Er findet seine Tochter nach 30 Jahren Suche: Sie wurde von der Ex-Partnerin zur Adoption freigegeben

Hund bellt so laut, dass er seine Besitzer aufweckt und ein ertrinkendes Paar rettet

25 Dezember 2021 • Von Barbara
1.364
Advertisement

Gibt es Engel in der alltäglichen Realität? Wir können es nie mit mathematischer Sicherheit wissen, aber wir können Ihnen mit absoluter Sicherheit sagen, dass viele Menschen und Lebewesen, die unser Leben prägen, Engel sind, ohne die sprichwörtlichen Flügel zu haben, die wir alle zu sehen und uns vorzustellen gewohnt sind. Selbst ein zarter Hund kann ein Engel sein, der sich als Vierbeiner verkleidet und bereit ist, auf die süßeste und unerwartetste Weise Leben zu retten.

via: BBC UK

Dies ist die Geschichte von Blinky, einem knuddeligen kleinen Hund, der mit seinen Besitzern Jacqui und Colin Fearon in Nottinghamshire, England, lebt. Das Haus des Paares liegt direkt an einem friedlichen Pier, der sich eines Nachts in eine schreckliche Szene verwandelt: Es scheint, dass ein Paar im Wasser des Piers zu ertrinken droht und nur Blinky bemerkt, dass etwas nicht stimmt. Als der heldenhafte kleine Hund merkte, dass sich das Unglück anbahnte, bellte er so laut er konnte und weckte so seine beiden Besitzer mitten in der Nacht.

Als Colin und Jacqui aus dem Fenster schauten, erkannten sie die Gefahr, in der sich die beiden Menschen befanden. Sie rannten zum Pier und versuchten, das ertrinkende Paar aus dem tückischen Wasser zu befreien, und verständigten dann sofort die Rettungsdienste, um das Paar zu retten. Wer weiß, was mit dem Paar passiert wäre, hätte ihr kleiner Hund nicht ständig besorgt gebellt. Aber zum Glück haben Colin und Jacqui Fearon eingegriffen, und wie man so schön sagt: Ende gut, alles gut.

 

 

 

Nach Untersuchungen am Unfallort kurz nach dem Vorfall kam die örtliche Polizei zu dem Schluss, dass der Unfall, der glücklicherweise unbemerkt blieb, sich ereignete, weil die niedrigen Temperaturen die Oberfläche des Piers gefroren hatten und einer der beiden ins Wasser rutschte und stürzte, und als die zweite Person versuchte, ihn zu retten, rutschte auch er aus und wäre fast ertrunken. Was ein echtes Drama hätte werden können, wurde nur dank des Bellens von Blinky, dem vierbeinigen Engel, der rechtzeitig erkannte, dass auf dem Pier etwas nicht stimmte, und seine Herrchen und Frauchen warnte, so gut er konnte, gerade noch rechtzeitig, um zwei Leben zu retten, zu einer Geschichte mit glücklichem Ausgang.

Ein echter vierbeiniger Held, kein Zweifel.

Advertisement
Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.