Pitbull packt ein Baby an der Windel und rettet es aus dem Haus, das dabei war, in Flammen aufzugehen (+ VIDEO) - KlickDasVideo.de
x
Pitbull packt ein Baby an der Windel…
Eine Gruppe von Kindern baut ein Holzhaus für ein Paar in Not, das an der Kälte litt Lehrerin, der der Taschenrechner gestohlen wurde, kann es sich nicht leisten, einen neuen zu kaufen: „Ich brauche das Geld für meine Kinder.“

Pitbull packt ein Baby an der Windel und rettet es aus dem Haus, das dabei war, in Flammen aufzugehen (+ VIDEO)

09 November 2021 • Von Aya
8.082
Advertisement

Wer hat gesagt, dass Pitbulls eine besonders aggressive Hunderasse sind, die Menschen nie zu nahe kommen sollte? Diese außergewöhnliche Geschichte wird euch definitiv umdenken lassen und euch davon überzeugen, dass das soziale Stigma und die Vorurteile gegen einige Hunderassen oft und gerne entschieden unbegründet sein können. Die Protagonisten dieser unglaublichen Geschichte sind ein Pitbull namens Sasha und ein sieben Monate altes Baby namens Masalaiah …

via: ABC 7 News

Look ➡️➡️Pitbull drags baby through diaper and rescues! 🔽🔽 We Love Pitbull 😍😍😍

Pubblicato da OMGPets su Giovedì 1 agosto 2019

Die Mutter der Kleinen, Latana Chai, erzählte von dem, was in der schicksalhaften Nacht des 03. Juni 2018 passierte, als sie unbewusst Opfer eines großen Brandes geworden war, der abends im Haus des Nachbarn in einem Vorort von Kalifornien ausbrach. Latana hatte gemerkt, dass etwas nicht stimmte, als Sasha, ihr acht Monate alter Pitbull, draußen im Garten beharrlich zu kläffen und an der Haustür zu kratzen anfing. Es war kurz vor Mitternacht.

Als Latana begriff, dass etwas nicht stimmte, ging sie ins Erdgeschoss hinunter und kontrollierte alles, aber dann sah sie eine glühende Rauchwolke, die vom Haus ihres Nachbarn kam und sich langsam auf ihres zubewegte: Der Hund warnte sie gerade, dass das Feuer im Begriff war, auch sie zu treffen!

Latana Chai ging, von Entsetzen ergriffen, sofort in den Obergeschoss, um ihre kleine, erst sieben Monate alte Tochter in Sicherheit zu bringen: Wer weiß, was hätte passieren können, wenn der Hund sie nicht gewarnt hätte!

Bevor sie jedoch bemerkte, dass jemand bereits an ihre Kleine gedacht hatte, wurde Latana bewusst, wie mutig ihr Pitbull war: Er war bereits in Masalaiahs Zimmer gelaufen und zog sie an ihrer Windel vom Bett und dann durch das Haus nach draußen, wo sie vor den Flammen sicher war, die auch auf ihr Haus übergriffen.

 

Advertisement

Nachdem der Brand von der Feuerwehr bezähmt wurde, erklärte Latana Chai erleichert: „Mein Pitbull hat uns alle gerettet, mich und die Kleine. Denn wenn er nicht gewesen wäre, glaube ich nicht, dass irgendwer von uns in diesem Wohnkomplex irgendetwas gewusst hätte. Wer weiß, was passiert wäre, wenn mein Hund nicht beschlossen hätte, zu kläffen und unablässig an meiner Tür zu kratzen!“

Ende gut, alles gut, und unser ganz besonderes Dankeschön geht an diesen mutigen Pitbull, der nicht zweimal nachgedacht und das sieben Monate alte Baby mit den Zähnen an der Windel gepackt hat, um es in Sicherheit zu bringen!

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.