Selbstgemachtes Eis ohne Fette und Laktose: die ideale leichte Erfrischung - KlickDasVideo.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Selbstgemachtes Eis ohne Fette und Laktose:…
56-Jährige rettet Polizisten, indem sie dem Angreifer auf den Rücken springt Nachdem er im

Selbstgemachtes Eis ohne Fette und Laktose: die ideale leichte Erfrischung

Von Julia
941
Advertisement

In der warmen Jahreszeit mag doch jeder eine erfrischende Eispause. Eis  gehört vermutlich zu einem der beliebtesten Lebensmittel der Welt und schmeckt Groß und Klein schmeckt. 

Nicht immer ist Eis aber figurfreundlich. Und viele verzichten auf den Genuss, weil sie auf Diät sind, eine Intoleranz oder Allergie haben. Aber das muss nicht unbedingt sein. Es ist nämlich möglich, mit nur drei Zutaten und in wenigen Schritten zu Hause sein eigenes Fruchteis zuzubereiten. Eine wahre Vitamin- und Energiebombe, die man ohne allzu viel Gedanken essen kann, da sie natürlich und gesund ist und weder Fette noch Laktose enthält. Wenn ihr denkt, dass es zu kompliziert ist, Eis zu Hause zu machen, falsch gedacht: Denn für dieses Eis braucht ihr nicht einmal eine Eismaschine. Haben wir euch neugierig gemacht? Dann entdeckt hier das Rezept!

Die Zutaten

Wie schon gesagt, braucht ihr für das leckere, frische und fruchtige Sorbet nur drei Zutaten, die jeder zur Hand hat.

  • 100 ml Zuckersirup (160 ml Wasser und 70 g Zucker)
  • 500 g Erdbeeren
  • 1 Esslöffel Zitronensaft

Die Zubereitung

image: Dan/Flickr
  • Wir fangen mit dem Zuckersirup an. Wasser und Zucker werden dazu in einen Topf gegeben und gut vermischt, bis sich der Zucker komplett aufgelöst hat. Bei niedrigster Stufe erhitzen und unter Rühren warten, dass alles verdickt. Dann auskühlen lassen.
  • Erdbeeren waschen, trocknen und Stiele entfernen. Zusammen mit Zitronensaft und dem abgekühlten Zuckersirup in den Mixer geben und alles pürieren bis eine glatte Masse entstanden ist.
  • Die Masse in einen Behälter geben und mit einem Deckel schließen. Man kann alternativ auch Eisformen nehmen.
  • Für mindestens zwei Stunden ins Eisfach legen und alle 20 Minuten umrühren.

Und schon ist es fertig! Wenn alles geklappt hat, können wir unser Hammer Erbeer-Sorbet kosten, das ideal für eine kleine Erfrischung oder als Nachtisch ist. Viel Spaß damit und lasst es euch schmecken!

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.