Minutenschnelle Kaffeetorte. Man muss sie nicht einmal backen! - KlickDasVideo.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Minutenschnelle Kaffeetorte. Man muss…
Altes Ehepaar wird auf die Straße gesetzt, nachdem Enkel sie um ihr Haus betrogen hat Auszeichnung durch die Polizei: 19-Jähriger findet eine Tasche mit 135.00 Dollar und bringt sie zur Bank zurück

Minutenschnelle Kaffeetorte. Man muss sie nicht einmal backen!

Von Julia
1.314
Advertisement

Mit dem Nahen der warmen Jahreszeit passiert es immer häufiger, dass die Lust am Kochen abnimmt und man einfache und leichte Rezepte den komplizierten vorzieht. Das gilt auch für Kuchen und Torten, für die man normalerweise immer einen Ofen braucht. Aber wer will den schon anmachen, wenn auch schon ohne ihn kein kühles Lüftchen weht? Also holen wir uns lieber einen Pudding oder einen Joghurt aus dem Kühlschrank, anstatt ein Stück Kuchen zu essen. Aber man muss auch während der warmen Jahreszeit nicht auf den Genuss eines schönen Kuchens verzichten!

Wir zeigen euch heute ein Kaffeetorte, die man in nur zehn Minuten zubereiten kann und für die kein Backen erforderlich ist. Passend für jede Gelegenheit wird sie vor allem Kaffeeliebhabern schmecken

via: Youtube
image: Youtube

Zutaten: 

  • 300 g trockene Kekse (nehmt einfach eure Favoriten)
  • 100 g Amaretti
  • 50 g Schoko- oder Kaffeesplitter (oder Schokotröpfchen)
  • 150 g Butter
  • 250 ml Schlagsahne
  • 350 g Mascarpone
  • 100 g Puderzucker
  • 60 ml Espresso

Zubereitung:

image: Youtube

Kekse und Amaretti zerkleinern, um den krümeligen Teig herzustellen, der für diese Torte typisch ist. Butter schmelzen lassen, zu den Krümeln geben und gut vermischen. Schoko- oder Kaffesplitter hinzugeben, bis ein einheitlicher, körniger Teig entstanden ist. Gut 2/3 der Mischung in eine mit Backpapier ausgelegte Tortenform geben und diese in den Kühlschrank stellen. Das ist der Boden für unsere Torte.

Advertisement
image: Youtube

Nun die Tortencreme: In einer Schüssel Mascarpone und Puderzucker mit dem Elektromixer verrühren und dann nach und nach den Espresso dazugeben. Der Kaffee sollte kalt sein oder zumindest Raumtemperatur haben, bevor er zur Creme gegeben wird. In einer anderen Schüssel die Sahne schlagen, die wir dann unter die Mascarponecreme heben. Dabei immer schön in Kreisen von unten nach oben arbeiten, damit sie schön luftig bleibt.

Tortencreme in die Tortenform geben und sachte verstreichen. Dann die restlichen Kekskrümel auf die Torte streuen. Jetzt muss sie nur noch für 4-5 Stunden in den Kühlschrank und dann könnt ihr sie in Ruhe genießen!

 

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.