Zwei Wochen lang Reisgerichte: Das ist das Geheimnis, um unseren Körper zu reinigen - KlickDasVideo.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Zwei Wochen lang Reisgerichte: Das ist…
Die ideale Familie muss nicht perfekt sein, sie muss zusammenhalten  Jon Bon Jovi, Star der Solidarität: Bedürftige Menschen essen kostenlos in seinen Restaurants

Zwei Wochen lang Reisgerichte: Das ist das Geheimnis, um unseren Körper zu reinigen

254
Advertisement

Reis ist ein ideales Nahrungsmittel, um den Körper zu reinigen und das Abnehmen zu fördern. Er hat einen niedrigen Kaloriengehalt, enthält kein Gluten, ist also auch für Menschen mit spezifischen Allergien oder Unverträglichkeiten geeignet, vermittelt ein Gefühl der Sättigung und ist ein Verbündeter des Wohlbefindens. Die spezielle Diät, die wir vorschlagen werden, dauert insgesamt 12 Tage, unterteilt in zwei verschiedene Phasen. In den ersten 3 Tagen haben wir die entgiftende Wirkung, während wir in den restlichen 9 beginnen, die Gewichtsabnahme zu beeinflussen.

Die erste Stufe ist die, in der man nur Reis ist. Ziel ist es, die natürlichen Ressourcen des Körpers zu aktivieren und zu entgiften. In Ausnahmefällen können auch andere Getreidesorten wie Gerste, Roggen oder Hirse abwechselnd verwendet werden, um die Monotonie aufzulösen. Das Frühstück beinhaltet süße Reiscreme, angereichert mit einem halben Teelöffel Honig oder roten Früchten. Die Sahne kann durch das Mischen von gekochtem Reis zubereitet werden.

Zum Mittagessen gibt es auf der Speisekarte Reis, der mit einem Schuss rohem nativem Olivenöl und einer Frucht gekocht wird, während zum Abendessen Reissuppe mit gekochtem Gemüse an der Reihe ist. Sobald der Vorbereitungs- und Reinigungsteil abgeschlossen ist, geht man zum nächsten Schritt über. Das Frühstück besteht von nun an aus einem Glas Milch mit 3 Reiskuchen, etwas Marmelade, vorzugsweise Bio.

Zum Mittagessen gibt es eine Portion Reis (80 g), vorzugsweise Vollkorn oder Reispaste, mit etwas Salz, gekochtem Gemüse und Käse in kleinen Mengen. Es ist besser, sich auf Grana Padano Käse oder mageren Ricotta zu konzentrieren. Zur Abwechslung kann man weißes Fleisch (Huhn, Pute) oder mageren Fisch (Seehecht, Zackenbarsch, Seebarsch) zubereiten. Gebacken oder gegrillt, ohne den Fisch zu würzen.

 

image: Pixabay

Beim Abendessen kann man zwischen gekochtem Reis mit Gemüse, Fleisch oder Fisch wählen. Alternativ mageres Risotto mit Pilzen, Gemüse oder Garnelen. Die Verwendung von Öl ist immer mäßig erlaubt und wird ausschließlich auf dem Grill oder im Ofen verwendet. Es wird nichts gebraten. Mit diesem System beeinflusst man die Fettreserven, indem man den Stoffwechsel anregt und gleichzeitig die Verdauung stark unterstützt.

N.B. Unser Artikel dient nur zu Informationszwecken, er soll keine medizinischen Lösungen ersetzen oder bereitstellen.

 

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.