Abschied von den klassischen Seniorenheimen: Die Zukunft des Alters ist das "Gemeinschaftshaus für ältere Menschen" - KlickDasVideo.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Abschied von den klassischen Seniorenheimen:…
Ein Tee aus dieser Pflanze kann ein echtes Allheilmittel für Nieren und Kreislauf sein Diese Kinder stellen Hundehütten aus recycelten Materialien her: Die Initiative ist sofort ein Erfolg

Abschied von den klassischen Seniorenheimen: Die Zukunft des Alters ist das "Gemeinschaftshaus für ältere Menschen"

484
Advertisement

Wenn man für den Umzug in ein Seniorenpflegeheim entscheidet, im Allgemeinen für die Familie und die direkt Betroffenen, ist das nie ein schöner Moment.

Natürlich können diese Orte auch schöne "Rückzugsorte" zum Leben sein, aber man ist nie wirklich zu Hause, mit den Räumen, Zeiten und Gewohnheiten.

Für Menschen, die nicht mehr allein leben können, aber nicht auf die Unabhängigkeit verzichten wollen oder sich wie in einer Gemeinschaft fühlen wollen, gibt es jetzt eine interessante Lösung, die sich immer mehr verbreitet.

Es nennt sich Senior Cohousing, und es ist ein wirklich neues Wohnmodell sowie eine einzigartige und innovative Art der Altenpflege.

In diesen "Gemeinschaften" können Menschen über 60 Jahre alle Privatsphäre bewahren, die sie brauchen, und gleichzeitig Zugang zu gemeinsamen Räumen haben, in denen sie Kontakte knüpfen und verschiedene Aktivitäten ausüben können. Die Wohnungen sind unabhängig, aber nahe an denen von Freunden. In diesen "Dörfern" mangelt es also nicht an Grünflächen, Speisesälen, Kinos und gemeinsamen Fitnesszentren.

Das Gefühl der Einsamkeit, Isolation und Verwirrung, das Altersheime bei älteren Menschen oft fördern können, wird so völlig beseitigt, zugunsten eines Lebensmodells, bei dem man die Kontrolle über das, was man tut, behält, gleichzeitig in einer sicheren Situation ist und von Gleichaltrigen umgeben.

 

Anstatt also in Mehrbettzimmern zu schlafen und Zeit in großen, von Fremden gefüllten Räumen zu verbringen, machen diese von älteren Menschen bewohnten Bereiche die Lebensqualität zweifellos besser.

Natürlich kann eine solche Lösung teuer sein, aber für diejenigen, die sie sich leisten können, ist sie sicherlich eine ausgezeichnete Alternative zum Pflegeheim. Der Kontext und die größere Autonomie bei der Bewältigung ihres täglichen Lebens werden sicherlich die Kosten sowie die Gelassenheit des Lebens an einem Ort tragen, ohne sich ausgeschlossen oder fremd zu fühlen.

Quelle:

https://www.familieschoicehomecare.com/pros-cons-nursing-homes/

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.