Gluten-Intoleranz? Diese 10 Störungen können dir helfen, es zu verstehen - KlickDasVideo.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Gluten-Intoleranz? Diese 10 Störungen…
Er baut eine Bowling-Bahn im Garten auf. Wie er die Kegel wieder aufrichtet? Genial! Niemals rohes Hühnchen waschen: Das riskiert ihr wenn ihr es vorm Kochen unter fließendes Wasser haltet

Gluten-Intoleranz? Diese 10 Störungen können dir helfen, es zu verstehen

8.633
Advertisement

Unter den Störungen, die mit Gluten im Zusammenhang stehen, gibt es nicht nur die Zöliakie. Dieses Krankheitsbild hat sich in den letzten Jahren stark verbreitet, aber zusammen mit ihm auch kleinere Intoleranzen. Die Ursache für diesen Anstieg geht sicherlich auf eine gestiegene Raffinierung der Mehlprodukte zurück. Dieser Prozess hat sich als schädlich für den menschlichen Organismus erwiesen und hat einigen schlafenden Krankheiten zum Ausbruch verholfen.

Die Gluten-Intoleranz manifestiert sich nicht nur über die Zöliakie sondern auch über kleinere Symptome, die eine generelle Schwächung unseres gesundheitlichen Systems bedingen. Sehen wir gemeinsam, was die Alarmglocken sein können, bei denen man sich an einen Arzt wenden sollte. 

1. Verdauungsbeschwerden

image: vimeo.com

Glutenintoleranz zeigt sich in verschiedenen Verdauungsbeschwerden, darunter Blähungen, Schmerzen, Krämpfe, Durchfall oder Verstopfung. Man sollte auch auf Zeichen von Unruhe während des Essens achten.

2. Keratose

Diese Hautveränderung zeigt sich durch kleine punktförmige Flecken, die sich um die Haarwurzeln an den Gliedmaßen entwickeln. 

Advertisement

3. Konzentrationsschwierigkeiten und Verwirrungszustände

Konzentrationsprobleme und Aufmerksamkeitsstörungen nach dem Essen können Zeichen für eine Intoleranz sein. Der Grund warum sich dieser Zustand einstellt ist der, dass die Energie dies Körpers vollständig in die Verdauung einer unerwünschten Substanz gelenkt wird, dem Gluten.

4. Andere Krankheiten

Die Zöliakie und die anderen Störungen, die mit dem Gluten zusammen hängen treten häufig bei Personen auf, denen eine andere Autoimmunerkrankung diagnostiziert wurde. Spezifischere Untersuchungen können helfen.

5. Neurologische Störungen

image: vimeo.com

Periphere Neuropathie, epileptische Phänomene, Depressionen und Ängste können mit einer Glutenintoleranz zusammen hängen.

6. Unfruchtbarkeit

image: pixabay.com

Wenn man Gluten zu sich nimmt obwohl man intolerant ist, riskiert man Entzündungen der Fortpflanzungsorgane.

In den meisten Fällen erholen sich diese Systeme wieder, sobald man sich glutenfrei ernährt,

7. Migräne

Wenn man unter Migräne leidet könnte die Gluten-Intoleranz eine Ursache sein.

8. chronische Erschöpfung und Fibromyalgie

Die Fibromyalgie zeigt sich mit Muskelschmerzen, Schlaflosigkeit und Angst- und Depressionszuständen. Die Ursachen hierfür sind schwer zu finden aber oft hängen sie mit dem, was sich im Magen abspielt, zusammen.

9. Bewegungsschmerzen

Bewegungsschmerzen und Entzündungen sind häufige Symptome einer Gluten-Intoleranz.

10. Stimmungsschwankungen

image: vimeo.com

Wenn man Gluten zu sich nimmt obwohl man intolerant ist, riskiert man Stimmungsschwankungen.

Solltet ihr von einem dieser Symptome betroffen sein und denkt, ihr bräuchtet einen Arzt, lasst spezifische Untersuchungen durchführen! Wenn man die Glutenintoleranz behandelt, wird man sich wieder fit und gut fühlen!

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.