Diese Dalmatinerin brachte 18 Welpen zur Welt: Die Bilder erinnern an "101 Dalmatiner" - KlickDasVideo.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Diese Dalmatinerin brachte 18 Welpen…
Ein Mann findet bei einem Berglauf einen Puma hinterrücks: Er jagt ihn 6 schaurige Minuten lang Ein krebskranker Witwer adoptiert tödlich kranke Kleinkinder, um ihnen in ihren letzten Lebenstagen beizustehen

Diese Dalmatinerin brachte 18 Welpen zur Welt: Die Bilder erinnern an "101 Dalmatiner"

Von Anna Palmisano
1.150
Advertisement

Es gibt Geschöpfe, die in der Lage sind, uns so zu überraschen, wie wir es am wenigsten erwarten, und Fähigkeiten und Überraschungen zu offenbaren, die sicherlich nicht für jeden etwas sind. Denken Sie an die Hunde, die ganze Würfe von Babys zur Welt bringen: Sie sind echte Supermütter, die in der Lage sind, eine Reihe von Nachkommen zu gebären und zu versorgen, die jede zukünftige Mutter erblassen lassen würden.

Dies ist der Fall von Nellie, der 3-jährigen Dalmatinerin, die die Protagonistin unserer Geschichte ist. Allen Widrigkeiten zum Trotz war diese kleine Hündin die Protagonistin einer rekordverdächtigen Geburt, und die Fotos, die sie mit ihren wunderbaren Neugeborenen zeigen, erinnern unweigerlich an die berühmte Fantasy-Geschichte "101 Dalmatiner".

Die Tierärzte, die Nellie untersuchten, sagten voraus, dass sie nur 3 Welpen haben würde. Doch als die kleine Hündin zu gebären begann, sahen sich ihre menschlichen Freunde mit einer völlig anderen Realität konfrontiert. Tatsächlich war sofort klar, dass die Dalmatinerin viel mehr Welpen zur Welt bringen würde als erwartet.

Louise, ihre Besitzerin, hat seit 30 Jahren dalmatinische Hunde bei sich, aber in all dieser Zeit hat sie so etwas noch nie gesehen. 14 Stunden und 18 Welpen: Das ist der Rekord, den Nellie am Ende ihrer sehr langen Geburt aufgestellt hat. Das stimmt: Die kleine Hündin trug 10 Jungen und 8 Mädchen, und sie schien völlig ruhig zu sein und zu wissen, was vor sich ging. So sehr, dass sie an einem bestimmten Punkt sogar eine Pause einlegte und die Geburt unterbrach, um ein Nickerchen zu machen!

Advertisement

Laut Louise "kamen die Welpen immer wieder heraus", einer nach dem anderen, und Nellie schien nicht wissen zu wollen, dass sie so viele andere süße Tiere zur Welt gebracht hatte. Nach dem Fünfzehnten dachte sie, sie seien beendet, auch weil ihr kleiner Hund eingeschlafen war, aber das waren sie nicht. "Sie war fantastisch", kommentierte die Besitzerin, stolz und glücklich über diese wunderbare Erfahrung.

Nachdem sie für den Umgang mit all diesen Hunden richtig ausgerüstet ist, wird die Frau bereit sein, ihre vierbeinige Super-Mutter auf dem Wachstumspfad ihrer Babys zu begleiten. Ich frage mich, ob Nellie das wunderbare Geschenk, das sie ihr und ihren Lieben gemacht hat, erkannt hat: Sicherlich ist das, was passiert ist, eine schöne Geschichte, und es bleibt nur noch, ihr alles Gute zu wünschen!

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.