Es lohnt sich immer, mit dem Rauchen aufzuhören: Die unmittelbaren und langfristigen gesundheitlichen Vorteile sind enorm - KlickDasVideo.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Es lohnt sich immer, mit dem Rauchen…
Diese Gruppe von Bikern und Bodybuildern kümmert sich um Tiere und bewahrt sie vor Aussetzung und Missbrauch Diese kleine Hündin schützte ihre Jungen vor dem Frost, indem sie ein Loch in den Schnee grub und sie mit ihrem Körper bedeckte

Es lohnt sich immer, mit dem Rauchen aufzuhören: Die unmittelbaren und langfristigen gesundheitlichen Vorteile sind enorm

Von philine
1.130
Advertisement

Das Rauchen hat bekanntlich niemandem etwas genützt. Inzwischen sind sich selbst die eifrigsten Raucher der ernsthaften Risiken bewusst, die sie wegen dieses schrecklichen Laster eingehen; dennoch reicht es für einige nicht aus, zu wissen, dass ihre Lungen dem Rauch bald nicht mehr standhalten können, dass ihre Haut vergilbt und vorzeitig altert und dass sogar ihre Zähne von jeder gerauchten Zigarette gezeichnet werden. Auf der anderen Seite ist jeder für sein eigenes Handeln verantwortlich. Wichtig ist, dass wir über das, was uns bevorsteht, informiert sind. Rauchen ist schlecht, und wir alle wissen das - aber wisst ihr, was mit dem Körper passiert, wenn ihr mit dem Rauchen aufhört? Hier sind einige der unglaublichen Vorteile der Raucherentwöhnung.

via: Healthline

Die positiven Auswirkungen der Raucherentwöhnung beginnen 20 Minuten nach dieser wichtigen Entscheidung. Wenn ihr mit dem Rauchen aufhört, werden sich euer Blutdruck und eure Herzfrequenz verlangsamen und wieder normalisieren. Nach 8-12 Stunden wird sich der Kohlenmonoxidgehalt im Blut wieder normalisieren. Wenn das Vorhandensein von Kohlenmonoxid im Blut abnimmt, bis es vollständig verschwindet, kehrt der Sauerstoffgehalt im Blut wieder auf einen normalen Wert zurück. Nachdem wir 24 ganze Stunden lang keine einzige Zigarette geraucht haben, können wir sagen, dass wir das Risiko eines Herzinfarkts um einen Tag reduziert haben. Nach nur 2 Tagen werdet ihr wahrscheinlich wieder den wahren Geschmack von Lebensmitteln genießen können, und der Geruchssinn wird sich entsprechend verbessern. 

image: Pixabay

Nach 2 Wochen - und in den folgenden Wochen - wird sich die Durchblutung und damit auch die Lungenkapazität bereits deutlich verbessern. Nach Angaben der Universität von Michigan steigt die Lungenkapazität nach 2 Wochen um 30%. Nach 1 Monat wird der Husten, der euch schon lange verfolgt hat, fast vollständig verschwunden sein, und auch die Atemnot wird sich deutlich verbessert haben. Nach 3 Monaten erhöht eine Ex-Raucherin ihre Fruchtbarkeitschancen und ihr Baby hat ein geringeres Risiko, vorzeitig geboren zu werden.

Nach einem Jahr Abstinenz ist das Risiko einer koronaren Herzerkrankung im Vergleich zum Raucher um die Hälfte gesunken. Ihr werdet feststellen, wie wenig Husten ihr nach einem Jahr ohne Rauchen habt und wie sehr sich eure Atmung verbessert hat. Je länger man auf das Rauchen verzichtet, desto mehr halbieren sie das Risiko von Schlaganfall, Lungen-, Mund-, Hals-, Rachen-, Speiseröhren-, Blasen- und Bauchspeicheldrüsenkrebs und verringern es.

Es lohnt sich immer, mit dem Rauchen aufzuhören - Euer Körper wird euch ewig dankbar sein.

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.