Geriater bestätigen: Heute wird man wirklich erst ab 75 Jahren alt - KlickDasVideo.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Geriater bestätigen: Heute wird man…
Wenn ein Vater abwesend ist, bestimmt er die emotionale Entwicklung seiner Kinder Warum die Großmutter mütterlicherseits beim Aufwachsen eines Kindes so wichtig ist

Geriater bestätigen: Heute wird man wirklich erst ab 75 Jahren alt

385
Advertisement

Komfort, wissenschaftliche Entdeckungen und ganz allgemein die Qualität des modernen Lebens haben die Lebenserwartung in den entwickelteren Ländern zwangsläufig erhöht. Ein Mensch, der jetzt 60 Jahre alt ist, ist in Bezug auf die geistige und kognitive Stärke nicht vergleichbar mit einem Menschen vor etwa 20 oder 30 Jahren, das bedeutet nur eines: Wir altern langsamer. Aus diesem Grund haben Geriater das Alter, in dem ein Mensch als alt angesehen werden kann, konzeptionell neu definiert. Das ist eine echte Revolution des Alters.

image: Pixabay

Es ist jetzt offiziell, erst nach dem Alter von 75 Jahren kann eine Person als älter angesehen werden. Die Nachricht, dass es sich um eine echte Revolution des Alterns handelt, stammt direkt vom Nationalen Kongress der Italienischen Gesellschaft für Gerontologie und Geriatrie (SIGG), der in Rom stattfand. Nach Ansicht von Experten hat eine Person, die jetzt 65 Jahre alt ist, die körperliche und geistige Stärke einer Person von 40-45 Jahren vor etwa 30 Jahren! Eine mit 75 hat die gleichen Fähigkeiten wie eine mit 55 Jahren im Jahr 1980, sagt Prof. Niccolò Marchionni von der Universität Florenz und Direktor der Herz-Kreislauf-Abteilung des Careggi Hospital.

Das Durchschnittsalter in den entwickelteren Ländern ist seit Anfang des 20. Jahrhunderts um etwa 20 Jahre gestiegen, und die meisten Menschen im Alter zwischen 60 und 75 Jahren erfreuen sich einer ausgezeichneten Gesundheit. Die Lebenserwartung hat sich somit an den modernen Lebensstandard angepasst.

image: Pexels

Aus diesem Grund wurde von den Geriatern während des Treffens vorgeschlagen, den Begriff des betagten Alters an die Zeit anzupassen, unter Berücksichtigung der aktuellen demografischen Bedingungen. Nach den neuesten statistischen Daten liegt die durchschnittliche Lebenserwartung bei etwa 85 Jahren für Frauen und etwas weniger, 82-83 Jahren für Männer. Wer würde schließlich heutzutage eine 65-jährige Person als wirklich alt bezeichnen?

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.