Dieser Hund ist von zu Hause weggelaufen, um zwei Tage mit einem Hirsch zu verbringen - KlickDasVideo.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Dieser Hund ist von zu Hause weggelaufen,…
12 Fotos von schelmischen Katzen, die jedem ihre enorme zerstörerische Kraft gezeigt haben  Ein Vater filmt seine Tochter seit 20 Jahren und kreiert ein Video, das uns daran erinnert, wie schnell Kinder erwachsen werden

Dieser Hund ist von zu Hause weggelaufen, um zwei Tage mit einem Hirsch zu verbringen

Von philine
3.961
Advertisement

Einer der schlimmsten Albträume von Menschen, die mit Haustieren leben, ist, dass ihr treuer vierbeiniger Freund plötzlich verschwindet. Aus allen möglichen Gründen können unsere Tiere ihr Zuhause verlassen und nicht sicher zurückkehren, was ihre Besitzer in einen Zustand tiefer Angst und Unsicherheit versetzt.

Dies gilt umso mehr für Menschen in ländlichen Gebieten. Genau wie Rachel Howatt, eine Kanadierin, die voller Angst wegen des Verschwindes ihrer Hündin Koda war. Glücklicherweise kehrte der Hund nach zwei Tagen gesund und munter nach Hause zurück, als ob nichts passiert wäre. Und was Rachel und ihre Eltern über dieses Verschwinden herausgefunden haben, war wirklich unglaublich.

Es gab keine Spur von Koda, obwohl die bewaldete Gegend um ihr Haus gründlich von Freiwilligen durchsucht worden war. Nach der Rückkehr des Hundes erinnerte sich Rachel jedoch an ein wichtiges Detail. Sie wusste, dass ihre Nachbarn eine Jagdkamera hatten, die immer auf ein unbewohntes Gebiet in der Nähe ihres Hauses zeigte.

Also beschloss sie zu prüfen, ob Koda dort zufällig vorbeigekommen war. Und genau dann fand das mysteriöse Verschwinden des Huskys eine Erklärung. Die Bilder zeigten deutlich den Hund, der ein echtes Abenteuer erlebt hatte, mit einem ungewöhnlich neuen Freund.

Advertisement

Sie verbrachte zwei Tage mit einem Hirsch im Wald, mit dem sie spielte, aß und schlief. Und der Hirsch ließ sich den Fotos nach zu urteilen überhaupt nicht durch die Anwesenheit von Koda stören. Im Gegenteil, es schien, als hätten sich die beiden schon seit Ewigikeiten gekannt und viel Zeit miteinander verbracht, genau wie zwei alte Freunde, die sich nach langer Zeit wieder treffen.

Wer weiß, ob Koda nochmal die Gelegenheit nutzen wird, eine "Pause" von ihrem häuslichen Leben zu machen und ihren Hirsch besuchen wird. Zum Glück endete die Geschichte um das Verschwinden von Koda gut. Es zeigte wieder einmal, dass Tiere wissen, wie sie uns überraschen können.

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.