Wegen dieser 5 Vorteile, sollte man seine Beine jeden Tag 20 Minuten hochlegen - KlickDasVideo.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Wegen dieser 5 Vorteile, sollte man…
Wenn Sie sehen, wie diese Frauen ihr Make-up abnehmen, können Sie niemandem mehr vertrauen Tierärzte empfehlen diesen 9-Sekunden-Test, bevor Sie mit Ihrem Hund in die Sonne gehen

Wegen dieser 5 Vorteile, sollte man seine Beine jeden Tag 20 Minuten hochlegen

6.041
Advertisement

Das Hochlegen der Beine sollte nicht nur bei Schwindel erfolgen: Das Liegen auf dem Boden und das Strecken der Beine nach oben mit der Unterstützung einer Wand ist eine einfache Position, die sich als eine hervorragende Übung erweist, die praktisch jeder ausüben kann und zahlreiche Vorteile mit sich bringt.

Durch ihre Einfachheit hat auch die antike Yogapraxis diese Übung mit aufgenommen (Asana). Lassen Sie uns die Vorteile betrachten. 

Oberkörper auf den Boden, Beine in die Luft.

image: That's Fit

Im Yoga wird die Übung Viparita Karani genannt und was Sie hier sehen, ist die Basisversion der Pose (das am weitesten fortgeschrittenen besteht in „Kerze“). Der Abstand des Beckens von der Wand und der Grad der Dehnung der Beine hängen von der Flexibilität und Größe jeder Person ab.


Um dies zu erreichen, können Sie Hilfsmittel wie Fußmatten und Handtücher in den unteren Rückenbereich legen; sobald Sie die Position eingenommen haben, fängt diese Position an zu wirken und bring folgende Vorteile mit sich:

1. Verbesserung der Verdauung: Die Position "massiert" die Bauchorgane und reduziert auch Verstopfungsprobleme.

2. Bessere Blutzirkulation: Das ist ein Vorteil, den alle Positionen bringen, in denen wir die Schwerkraft umgekehrt wirken lassen. Aus diesem Grund ist es einen Versuch wert für Menschen mit Krampfadern und geschwollenen Füßen und Beinen.

3. Natürliches Schmerzmittel: nach der alten Yogi-Weisheit, lindert diese Position Mentruationsschmerzen (man sollte sie während des ganze Zykluses durchführen, nicht während seiner Tage), nächtliche Wadenkrämpfe, Kopfschmerzen und Arthrose (in diesem Fall mit kleinen Drehbewegungen der Knöchel verbunden).

4. Verlängerung der Rückseite des Körpers: Es ist eine Haltung, die vor allem älteren Leuten dabei hilft, die Beweglichkeit zu verbessern. 

5. Befreiung von Stress und Angst: im Zusammenhang mit einer ruhigen und bewussten Atmung, kann diese einfache Umkehrung sehr nützlich sein, um die Entspannung des Geistes zu finden und die Gedanken abwehren, die uns Angst machen. Man sollte es unbedingt versuchen!

Quellen: 

https://www.yogajournal.com/poses/legs-up-the-wall-pose

Was spricht gegen diese Übung?

Wie erwähnt, sollte man die Übung nicht direkt in den Tagen der Menstruation durchführen. Es wird empfohlen, auch bei ernsthaften Augenproblemen andere Arten von Übungen durchzuführen und bei Wirbelsäulenproblemen einen Fachmann zu Rate ziehen.

Advertisement

Jetzt wissen Sie, wie Sie einige Probleme lösen können, indem Sie Ihrem Körper ein paar Minuten widmen!

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.