x
Die Nachbarn beschweren sich, weil er…
Großvater gibt unterschiedliche Beträge für Geschenke zum 18. Geburtstag der Enkel aus: Vorwurf des Favoritismus Großmutter weigert sich, ein Zimmer in ihrem Haus in einen Raum für ihren Enkel zu verwandeln

Die Nachbarn beschweren sich, weil er laute Musik spielt: Er schaltet sie aus, bedient aber den Presslufthammer

21 September 2022 • Von Barbara
435
Advertisement

Wenn man ein Haus kauft oder in ein neues Viertel zieht, muss man nicht nur die Schönheit der Wohnung, sondern auch die der Umgebung berücksichtigen. Gibt es laute Hunde im Garten des Nachbarn? Hört jemand Musik in zu hoher Lautstärke? Natürlich ist es fast unmöglich, diese Dinge zu erkennen, wenn man die Immobilie zum ersten Mal besichtigt, aber bestimmte Anzeichen sollten nicht ignoriert werden. Die meisten Menschen finden leider zu spät heraus, dass sie in das Haus mit dem schlimmsten Nachbarn aller Zeiten gezogen sind. Der Protagonist dieser Geschichte ist ein junger Mann, der offenbar keine Skrupel hatte, seine (un)geliebten Nachbarn durch laute Musik zu stören. Angesichts der Beschwerden hat er jedoch nicht aufgegeben und scheint sogar zu viel "schwereren" Instrumenten gewechselt zu haben.


Ein 24-jähriger junger Mann wurde von seiner Nachbarschaft beschuldigt, seine Musik in zu hoher Lautstärke abzuspielen. Trotz ständiger Beschwerden hat der junge Mann nie erwähnt, dass er die Lautstärke seiner Stereoanlage heruntergedreht hat, weshalb die Nachbarn die Polizei gerufen haben. Glücklicherweise eilte die Polizei herbei, um den Lärm zu beenden und die Ruhe wiederherzustellen, aber auch ihr Eingreifen schien nicht wirklich zu helfen. Der 24-Jährige, der gezwungen war, die Musik abzustellen, scheint sich mit einem viel lauteren und unangenehmeren Instrument als der Musik "gerächt" zu haben: einem Presslufthammer!

Natürlich störte der Presslufthammer in Aktion die Nachbarn noch mehr als die Musik. Zu diesem Zeitpunkt mussten dieselben Nachbarn eine zweite Anzeige bei der Polizei erstatten, die wiederum sofort eingriff.

 

Vor Ort konnte die Polizei jedoch nur die Ordnungsmäßigkeit des Sachverhalts feststellen: Der junge Mann führte tatsächlich Renovierungsarbeiten durch, für die er den Presslufthammer benötigte, und er benutzte ihn außerdem während der erlaubten Zeiten.

Es scheint also, dass der junge Mann nicht wirklich die Absicht hatte, seine Nachbarn ungerechtfertigt zu stören... aber wer kann das schon mit Sicherheit sagen?

Welche Erfahrungen haben Sie mit "lauten" Nachbarn gemacht?

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.