x
Er tauschte vor Jahren die Katze seiner…
Eine Glyzerinseife reicht aus um jedes Lederprodukt richtig zu reinigen Einige praktische Tipps, damit Ihr Akku länger hält, wenn Ihrem Handy sofort der Strom ausgeht

Er tauschte vor Jahren die Katze seiner Frau aus, ohne dass sie es bemerkte: eine absurde Geschichte

11 Dezember 2021 • Von Barbara
1.023
Advertisement

Wenn man eine Katze im Haus hat, weiß man, dass nicht der Besitzer bedient und verehrt werden sollte, sondern die Katze selbst. Diese süßen pelzigen Gefährten auf allen Vieren haben einen sehr ausgeprägten Charakter, was bedeutet, dass sie ihrem Lieblingsmenschen gegenüber besonders fügsam und anhänglich sein können und gleichzeitig kalt, hochmütig, scheinbar gleichgültig, manchmal sogar aggressiv wirken. So ähnlich erging es auch dem anonymen Protagonisten dieser unglaublichen Geschichte über den "Katzentausch"!

via: Reddit

Ein Nutzer, der anonym bleiben möchte, erzählte in einem langen Beitrag auf Reddit seine ziemlich "komplizierte" Geschichte mit der vorherigen Katze seiner Frau. Er erzählte den Nutzern, dass er vor sechs Jahren die vorherige Katze seiner Frau buchstäblich gegen eine absolut identische Katze austauschte, und seine Partnerin war völlig ahnungslos. Der Grund für den Tausch war offenbar, dass die Katze der Frau besonders aggressiv war. Hier sind die Worte des Mannes: "Vor sechs Jahren tauschte ich die Katze meiner damaligen Freundin und jetzigen Ehefrau gegen ein viel höflicheres Exemplar aus. Sie hatte eine ganz schwarze Katze, die extrem aggressiv war. Sie kratzte jeden, fauchte jeden an und benutzte die meiste Zeit das Katzenklo nicht.

Eine Woche lang war sie nicht in der Stadt, um ihre Familie zu besuchen, und ich sollte zu ihrer Wohnung fahren und die Katze füttern. In der ersten Nacht, in der ich dort war, kratzte er meinen Arm. Ich scherzte mit dem Kater, dass ich ihn ersetzen würde, wenn er mich wieder kratzte. Aber dann habe ich viel darüber nachgedacht und dachte, dass es nicht nur ein Scherz sein muss. Am nächsten Morgen ging ich ins örtliche Tierheim und fand eine identische Katze, die bereits an das Katzenklo gewöhnt und an Menschen gewöhnt war, aber ein wenig schüchtern wirkte.

 

Und natürlich ist die erstaunliche Geschichte des Mannes damit noch nicht zu Ende: "Aber insgesamt war diese Katze viel freundlicher und besser erzogen. Also adoptierte ich sie, nahm sie mit in die Wohnung meiner Frau, versorgte sie und brachte dann die ursprüngliche Katze in ein Tierheim in einer weit von uns entfernten Stadt (ich hatte Angst, dass meine Frau es herausfinden würde, wenn ich ihn in ein örtliches Tierheim bringen würde). Seitdem sind 6 Jahre vergangen. Wir haben vor 4 Jahren geheiratet. Wir haben immer noch die ausgetauschte Katze. Sie hat den Namen der ursprünglichen Katze. Meine Frau weiß nichts davon. Sie liebt diesen Kater und prahlt damit, wie viel besser er sich benimmt als früher. Jedes Mal, wenn ich ihn sehe, komme ich mir wie ein Idiot vor."

Und Sie, wie würden Sie sich fühlen, wenn Sie ein so großes Geheimnis vor Ihrer Frau oder Ihrem Mann verbergen müssten?

Advertisement
Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.