Die Beziehung zwischen einem Narzissten und einem Empathen geht für gewöhnlich durch diese 7 Phasen - KlickDasVideo.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Die Beziehung zwischen einem Narzissten…
Sie überlebt den Krebs nach monatelangem Leiden: Ihr Freund macht ihr am letzten Tag der Chemo einen Heiratsantrag

Die Beziehung zwischen einem Narzissten und einem Empathen geht für gewöhnlich durch diese 7 Phasen

Von Aya
927
Advertisement

Eine Liebesbeziehung ist nie so einfach, wie es an der Oberfläche aussieht; obwohl man dazu neigt zu sagen, dass zwei verwandte Seelen sich endlich gefunden haben, sind die Dinge in der Realität nie genau so. Sicher, es stimmt, dass gegenseitige sowohl körperliche als auch mentale Anziehungskraft nötig ist, um eine emotionale Beziehung zu beginnen, doch die Eigenschaften beider sind nie identisch und komplementär. Was geschieht, wenn eine emotionale Verbindung zwischen einem Narzissten und einem Empathen entsteht?

image: Pikist

Eine Beziehung dieser Art hat für gewöhnlich sieben Phasen, die aufeinanderfolgen. Das sind:

  • Die Phase der Attraktion: Ein Narzisst tendiert dazu, sich nicht emotional an irgendwen zu binden, weil er zu sehr von sich selbst eingenommen ist, aber wenn er eine Beziehung eingeht und die gegenseitige Anziehungskraft in Kraft tritt, setzt er all seine ihm eigenen Taktiken ein, um das empathische Gegenstück zu bezaubern; Letzteres, das sehr viel emotionaler und fragiler ist, ergibt sich vollständig in seine Arme.
  • Die Phase der Bezauberung: Sobald der Narzisst begreift, dass er den Empathen hat anbeißen lassen, wird er auf jede Weise versuchen, ihn dahingehend zu täuschen, dass ihre Beziehung perfekt ist und dass der Empath nie jemand Besseres als sein im Stillen dominantes Gegenstück finden wird.
  • Alles beginnt sich um den Narzissten des Paares zu drehen: Das ist die Phase, in der der Narzisst des Paares anfängt, die ganze Beziehung um sich kreisen zu lassen; der Empath, jener scheinbar fragilere, wird all seine Hingabe für den Partner steigern, ohne zu wissen, dass diese Hingabe nichts anderes tut, als das Ego des Narzissten zu stärken.
  • Der Empath beginnt zu begreifen: Wenn die empathische Person des Paares beginnt zu begreifen, dass etwas in der Beziehung nicht stimmt und dass sie wichtige Energien und Gefühle an einen Menschen mit einem großen Ego verschwendet hat, wird etwas in der Beziehung für immer zerbrechen und das Gleichgewicht wird sich ändern …
image: Pixabay
  • Der Narzisst beginnt, die Schuld zu tragen: Eine narzisstische Person wird niemals für das, was sie getan hat, um Verzeihung bitten, sie wird niemals die Schuld für eine Sache tragen, die in Wirklichkeit sie zu Schaden des eigenen Partners verübt hat, nein. Sie wird es vorziehen, die andere Person mit Schuld, Lügen und Ausreden zu überhäufen, womit sie ihr das Gefühl gibt, unbedeutend, falsch und mangelhaft zu sein.
  • Der Empath fällt nicht mehr in die Falle: Genau wenn der Narzisst denkt, dass er sein Gegenstück mit seinen psychologischen Tricks vollkommen unterworfen hat, begreift der Empath, dass er eine höhere emotionale Intelligenz als sein toxischer Partner hat; ein Bewusstsein, das schrittweise zur letzten Phase führt, der der Befreiung.
  • Die finale Befreiung: Wenn das endgültige Ende einer Beziehung für einen Narzissten nur bedeutet, mit seinem Leben weiterzumachen, als wäre nichts passiert, wird sich für die empathische und emotionale Person eine neue Phase großen inneren Bewusstseins öffnen: Das Bewusstsein, einen emotionalen Missbrauch erlebt zu haben, wenn auch anfangs in unbewusster Form. Jetzt weiß der Empath, was er wirklich in einer anderen Person sucht, und er weiß, dass er es verdient, für das, was er wirklich ist, geliebt zu werden.

Das sind die sieben essenziellen Phasen, um sich von einem allzu egoistischen und narzisstischen Partner zu befreien: Je eher ihr sie umsetzt, desto eher befreit ihr euch!

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.