Egal, wie sehr wir uns wünschen, dass sie bleiben, manche Menschen sind dazu bestimmt, nie zu uns zu gehören - KlickDasVideo.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Egal, wie sehr wir uns wünschen, dass…
Kinder ohne Strafen und Belohnungen erziehen: die Vorteile der Montessori-Methode Dieser Husky-Welpe wurde in ein Tierheim gebracht, um sich seine beste Freundin auszusuchen: ein sehr süßes kleines Kätzchen

Egal, wie sehr wir uns wünschen, dass sie bleiben, manche Menschen sind dazu bestimmt, nie zu uns zu gehören

Von philine
1.369
Advertisement

Ob es sich um unterschiedliche Zeitpunkte, nicht wechselseitige Gefühle, Einstellungen oder einfach um komplexe psychologische Situationen handelt, es ist nicht immer einfach, sich mit den unzähligen Möglichkeiten, die Beziehungen zu anderen Menschen bieten, auseinanderzusetzen. Zum Beispiel kann es passieren, dass wir uns wahnsinnig in eine Person verlieben, ohne dass wir dafür eine Gegenleistung erhalten. Ein solcher Kontext kann psychologisch destabilisierend sein, und vielleicht sollten wir uns fragen, warum manche Menschen aus unserem Leben "abirren" und ob es richtig ist, dass dies der Fall ist. Hier sind einige grundsätzliche Punkte, um zu verstehen, dass es trotz allem manchmal wirklich besser so ist.

image: Pxhere
  • Schiebt die Situation nicht in eine Richtung, die nicht existiert oder nicht vorhanden ist.
  • Verschwendet keine Zeit mit etwas, von dem ihr tief im Inneren wisst, dass es nie passieren wird. Ihr werdet euch besser fühlen...
  • Lasst keine Freiräume in eurem Leben für Menschen, die es nicht verdienen, das behindert euren Fortschritt. Das ewige Warten auf jemanden kann dazu führen, dass man fantastische Gelegenheiten verpasst.
  • Verschließt euch nicht vor anderen, weil ihr hofft, dass sich in der Zwischenzeit jemand ändert.
  • Verbringt Zeit mit Freunden, der Familie, tut, was ihr liebt, es ist niemals verschwendete Zeit.
  • Gebt niemandem den Vorrang, der euch niemals den Vorrang geben wird.
  • Der Versuch, etwas geschehen zu lassen, das gar nicht erst geschehen sollte, wird für nur mit Enttäuschung enden.
  • Liebt euch selbst zuerst; nur wenn ihr lernt, dies zu tun, wird sich euer Leben positiv verbessern.

Egal, wie viel Herz oder Mühe ihr in die Rückkehr dieser Menschen in euer Leben steckt, viele Menschen sind durch Gewalt oder zu ihrem eigenen Wohl gezwungen, sich abzuwenden. Findet euch damit ab!

Tags: PsychologieLiebe
Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.