Ein Mann rettet einen Beagle vorm Einschläfern... und er dankt ihm mit all der Süße, zu der er fähig ist - KlickDasVideo.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Ein Mann rettet einen Beagle vorm Einschläfern...…
Diese Frau riskiert, ins Gefängnis zu gehen, weil sie streunende Katzen gefüttert hat Lasst die Menschen mit dem Sternzeichen Steinbock nicht entkommen: Deshalb sind sie großartige Lebensgefährten

Ein Mann rettet einen Beagle vorm Einschläfern... und er dankt ihm mit all der Süße, zu der er fähig ist

415
Advertisement

Allein in den Vereinigten Staaten werden jedes Jahr etwa 3 Millionen Tiere in Tierheimen getötet, weil schwere Krankheiten und aggressives Verhalten zur Überbevölkerung hinzukommen. Gregory, ein sehr süßer Beagle, der im Zwinger Franklin County im Bundesstaat Virginia gehalten wird, schien ebenfalls ein ähnliches Schicksal zu haben. Der Welpe litt an einer parasitären Herzerkrankung, aber glücklicherweise kam jemand, um ihn rechtzeitig zu retten.

Der Name des Helden ist Joe Kirk, Mitbegründer mit seiner Frau Schenley Hutson vom gemeinnützigen Verein Hound Rescue and Sanctuary in Findlay in Ohio. Die Organisation möchte obdachlosen Hunden helfen, indem sie ihnen Unterkunft und medizinische Versorgung bietet und darauf wartet, dass sie eine Familie finden, die sie adoptiert.

Das Hauptziel ist es, die vom Einschläfern bedrohten Tiere zu retten und ihnen eine zweite Chance zu geben, glücklich unter Menschen zu leben, die sie lieben. Diesmal war Gregory an der Reihe, der damals etwa zwei Jahre alt war.

Advertisement

Der Tag, an dem Joe ihn aus dem Zwinger holte, nur zwei Tage bevor er eingeschläfert werden sollte, wurde mit Bildern dokumentiert, die auf Social Media veröffentlicht wurden. Die Reaktion des Welpen ist wirklich außergewöhnlich, mit Zuneigung und Dankbarkeit begegnet er dem Mann.

Die Sequenzen, die die beiden im Auto zeigen, wurden bald viral.

Nach der notwendigen Pflege erholte sich Gregory sehr gut und wurde von wunderbaren Menschen adoptiert, die ihn mit all der Liebe behandeln, die er verdient. Hound Rescue and Sanctuary rettet etwa 25-30 Hunde auf einmal, so oft es geht.

Advertisement

Joe und Schenley arbeiten hart und vor allem lieben sie das, was sie tun, weil sie einen tiefen Respekt vor Tieren und dem Leben im Allgemeinen haben. Oft wird er in Interviews gefragt, wie viele Exemplare er in den Jahren seiner Tätigkeit gerettet hat, und sie antworten nur noch "einen mehr". Sie sind nicht auf der Suche nach Anerkennung und kümmern sich nicht darum, "Wohltäter" zu sein.

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.