Von Ohrinfektionen bis hin zu Halsschmerzen: alle antibakteriellen Anwendungen von Knoblauch, einem starken natürlichen antiviralen Mittel - KlickDasVideo.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Von Ohrinfektionen bis hin zu Halsschmerzen:…
Die heroische Geste eines 25-jährigen Onkels, der sich in die Flammen stürzte, um seine Neffen und Nichten zu retten In der Liebe ist Treue immer ein Vergnügen und nie ein Opfer

Von Ohrinfektionen bis hin zu Halsschmerzen: alle antibakteriellen Anwendungen von Knoblauch, einem starken natürlichen antiviralen Mittel

Von philine
698
Advertisement

Woran denkst du, wenn du das Wort "Knoblauch" liest? Neben der Abwehr von Vampiren ist die erste Assoziation sicherlich das Kochen. Es ist in der Tat eine weit verbreitete Zutat, um verschiedene Gerichte zu würzen, sowohl frisch als auch getrocknet. Abseits des kulinarischen Kontexts wurde entdeckt, dass diese Pflanze auch außergewöhnliche wohltuende Eigenschaften hat, da sie als natürliche antibakterielle und antivirale Substanz sehr effektiv ist. Deshalb kann Knoblauch für die Gesundheit wertvoll sein.

image: Maxpixel

Knoblauch enthält wie auch Zwiebeln, Porree und Schnittlauch ein Molekül namens Allicin, das eine wichtige Rolle beim Schutz vor der Entwicklung von Krebszellen spielt. Die hohe Präsenz von Antioxidantien wie Tocopherolen und Flavonoiden trägt ebenfalls dazu bei, der Schädigung durch freie Radikale entgegenzuwirken.

Andere gesunde Substanzen sind Saponine, die offensichtlich reichlich Knoblauch enthalten, die helfen, den schlechten Cholesterinspiegel zu kontrollieren und Herz-Kreislauf-Erkrankungen vorzubeugen. Alle oben genannten Vorteile sind seit einiger Zeit bekannt, aber nach einer Studie des Institute for Health and Nutrition Research in Äthiopien hat Knoblauch echte heilende Eigenschaften gegen Infektionen wie Erkältungen, Husten, Otitis und Lungenentzündung.

Der Haupterreger der letztgenannten Atemwegserkrankung ist Streptococcus pneumoniae. Knoblauch wurde gegen dieses Bakterium mit hervorragenden Ergebnissen verwendet. Die Forschung befindet sich noch in einem frühen Stadium, aber nach den ersten gesammelten Daten scheint es, dass der natürliche Inhaltsstoff wirklich helfen kann, einige häufige Krankheiten zu bekämpfen und das Immunsystem zu stärken.

Darüber hinaus kann Knoblauch verwendet werden, um Ohrentropfen zur Behandlung von Mittelohrentzündungen herzustellen. Dazu benötigt man: 3 Esslöffel Kokosöl, 2 Esslöffel natives Olivenöl extra und 5 geschälte Knoblauchzehen.

Das Verfahren ist wie folgt: Das Kokosöl erwärmen und das Olivenöl und die zerdrückten Knoblauchzehen hinzugeben. Umrühren und eine halbe Stunde ruhen lassen. Die Mischung kann in einem zuvor sterilisierten Glasbehälter gelagert werden.

Die Anwendung der Mischung ist topisch, d.h. sie muss bei Bedarf auf den kritischen Bereich aufgetragen werden - bei Husten auf die Brust, bei Erkältung in die Nasenlöcher und bei Otitis ins Ohr. Vor der Einnahme ist es ratsam, seinen Arzt zu konsultieren, um sicherzustellen, dass es keine besonderen Kontraindikationen oder Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung gibt.

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.