Wenn eine Mutter nutzlos wird, bedeutet das, dass sie gute Arbeit geleistet hat - KlickDasVideo.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Wenn eine Mutter nutzlos wird, bedeutet…
Nach monatelanger Behandlung hat diese streunende Katze ihre Augen wieder geöffnet: eins ist blau und das andere goldfarben Dieses Mädchen hat ihr wunderschönes Ballkleid für den Abschlussball entworfen, genäht und handbemalt

Wenn eine Mutter nutzlos wird, bedeutet das, dass sie gute Arbeit geleistet hat

Von philine
833
Advertisement

Jede Frau weiß, dass es früher oder später an der Zeit ist, dass ihr Kind das Nest verlässt und seinen eigenen Weg geht. Es ist ein absolut natürlicher Prozess, aber er ist nicht schmerzlos, zumindest für diejenigen, die ein Kind weiterhin so betrachten werden, als ob es die Hand halten würde, als es noch nicht in der Lage war, allein zu gehen. Wenn eine Mutter merkt, dass sie nicht mehr gebraucht wird, bedeutet das, dass sie ihre Arbeit gut gemacht hat.

image: Pxhere

Die Liebe verändert sich, sie verwandelt sich, sie verliert nichts von ihrer Intensität, sondern entwickelt sich einfach zu etwas anderem und reiferen, auf dem Weg der Eroberung der Freiheit. Das Kind, das gestern bei jeder Kleinigkeit von seiner Mutter abhängig war, ist heute ein autonomer Mensch und in der Lage, sich dem Leben allein zu stellen. Das bedeutet nicht, dass die Bindung zwischen Mutter und Kind erschöpft ist, sondern nur, dass der Elternteil in der Lage war, seine Aufgabe vollständig zu erfüllen und der Welt ein gesundes, sicheres und vollständiges Kind zu schenken.

Eine Mutter wird immer den Instinkt haben, ihr Geschöpf vor Schmerz, Gefahr und Irrtum zu schützen, aber sie wird allmählich lernen müssen, es zu unterdrücken, es frei zum Leben zu lassen, eigene Erfahrungen zu machen und sogar Fehler zu machen. Für einen Sohn oder eine Tochter ist es wichtig zu wissen, dass die Mutter immer da ist, als sicherer Zufluchtsort, in den sie zurückkehren kann, wann immer sie es braucht, für ein Wort des Trostes, für einen Rat oder einfach nur für eine Umarmung.

image: Pixabay

Dann kommt es vor, dass die Rollen sogar umgekehrt werden, so dass das erwachsene Kind die Fähigkeit, die Ressourcen und die Kraft hat, sich um die ältere Mutter zu kümmern, in einem tugendhaften Kreislauf der Liebe, der nie bricht. Auch wenn die Nabelschnur durchtrennt wurde, bleibt sie ein unsichtbarer und unauflöslicher Faden, der Mutter und Kind für immer verbindet. "nutzlos" zu werden bedeutet nicht, zu verlieren, sondern einen neuen und stärkeren Status als bisher zu erlangen.

Der Lebenszyklus wird erneuert, so dass jeder Einzelne vom Kind zum Elternteil wird und seinen Kindern Werte, Lehren und Gefühle vermittelt. Ein Kreislauf des Lebens, in dem die Liebe für immer die Oberhand behält.

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.