Das Syndrom des ewigen Peter Pan: Single, narzisstisch und tief unreif - KlickDasVideo.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Das Syndrom des ewigen Peter Pan: Single,…
Lächeln, aber sich innerlich tot gefühlt: 5 Merkmale einer Eine Umarmung, die zur richtigen Zeit gegeben wird, ist besser als tausend Worte des Trostes

Das Syndrom des ewigen Peter Pan: Single, narzisstisch und tief unreif

Von philine
1.040
Advertisement

Er ist ein Mann, der zwischen 28 und 38 Jahre alt ist, aber immer noch nicht die Absicht hat, eine Familie zu gründen, geschweige denn in einer Beziehung zu leben. Er ist Single und liebt sich selbst mehr als alles andere. Er gibt das ganze Geld, das er verdient, für sich selbst und seine Hobbys aus und er legt nichts beiseite. Er hat einen tiefen Ehrgeiz und eine große Leidenschaft für den beruflichen Aufstieg, weil er so seine Bedürfnisse erfüllen kann.

Seine wichtigsten "Sorgen" sind die Pflege seines Körpers, auf eine fast wahnsinnige Weise, und darüber nachzudenken, Spaß zu haben. Wir sprechen vom sogenannten "Simon-Syndrom". Simon steht für: S für Single, I für immature, M für materialistic, 0 für obsessed und N für narcissistic.

Für Psychologen sind diese Männer immer noch sentimental unreif, unfähig, eine Lebensgefährtin wirklich zu lieben, sondern nur sich selbst. Sie engagieren sich nur für den Erfolg ihrer Arbeit, um ihr Geld für Reisen, Kleidung und Unterhaltung zu verdienen und auszugeben. Menschen mit dem Simon-Syndrom leben Tag für Tag, sie planen ihr Morgen nicht, sie suchen keine Frau, mit der sie ein Leben aufbauen können.

Wir können diese Menschen an vier Hauptmerkmalen erkennen: Single zu sein, was bedeutet, dass es keinen ernsthaften Partner in Ihrer Nähe gibt. Für diese Menschen ist das Zusammensein mit einem anderen wie das Leben in einem Käfig und damit eine falsche Wahrnehmung von Freiheit.

Männer mit dem Simon-Syndrom sind sentimental unreif, sie wissen nicht, was es bedeutet, den anderen wirklich zu lieben, sich ganz hinzugeben, ein gemeinsames Leben aufzubauen. Sie können nur sich selbst lieben.

Schließlich sind sie vom Erfolg besessen, denn für sie ist es wichtig, Geld auszugeben, um ihre Wünsche zu verwirklichen.

Außerdem sind sie zutiefst narzisstisch, besessen von der Schönheit und ihren Körpern. Sie verbringen viel Zeit im Fitnessstudio, in einigen Fällen mit chirurgischen Ausbesserungen und achten sehr auf ihre Ernährung.

Kurz gesagt, niemand sagt, dass man sich in einen Mann mit Simon-Syndrom nicht verlieben kann, aber sicherlich müssen diejenigen, die ihm nahe stehen, viel Geduld und vor allem viel Selbstwertgefühl haben!

Tags: PsychologieLiebe
Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.