Sie gibt ihren Job als Lehrerin auf, um online Inhalte für Erwachsene zu veröffentlichen: verdient 1 Million in drei Jahren

Barbara

10 Januar 2023

Sie gibt ihren Job als Lehrerin auf, um online Inhalte für Erwachsene zu veröffentlichen: verdient 1 Million in drei Jahren
Advertisement

Es erfordert einigen Mut, einen neuen Weg einzuschlagen, seinen Instinkten zu folgen, auch wenn man sich der Schwierigkeiten bewusst ist, aber das ist auch das Schöne am Leben. Das gilt zwar immer, aber umso mehr, wenn man sich für etwas entscheidet, das wahrscheinlich von den meisten Menschen kritisiert und missbilligt wird. Courtney Tillia, Mutter von vier Kindern und ehemalige Lehrerin, kennt sich damit aus. Obwohl der Lehrerberuf eine echte Berufung ist, sind die Hindernisse nicht gering, und bei einem sehr geringen Einkommen ist die Motivation oft nicht ausreichend. Courtney beschloss, ihr Leben zu ändern, aber vielleicht hatte sie nicht damit gerechnet, so erfolgreich zu sein und ein so hohes Einkommen zu erzielen. Was macht sie? Sie veröffentlicht online Inhalte für Erwachsene.

via NY Post

Advertisement

BLACK FRIDAY SPECIALS ARE NOW OPEN!!!! 🔥 And this year, Nick and I have decided to offer 50% off of our programs! 😱...

Pubblicato da Courtney Tillia su Giovedì 24 novembre 2022

Courtney Tillia erkannte, dass mit der Veröffentlichung von Inhalten für Erwachsene im Internet viel mehr Geld zu verdienen ist als mit der Arbeit als Lehrerin. Diese Erkenntnis demoralisierte sie nicht, sondern veranlasste sie, ihr Leben zu ändern. Entgegen aller Vorurteile beschloss die vierfache Mutter, in dieses neue und lukrative Geschäft einzusteigen. Courtney hat es geschafft, in nur drei Jahren satte 1 Million Dollar zu verdienen - eine Zahl, die sie in ihrem alten Job als Lehrerin erst nach 25 Jahren im Klassenzimmer erreicht hätte. Obwohl es sich bei ihrem Job um eine Tätigkeit handelt, die das Gleichgewicht zu Hause stören und selbst die beständigsten Freundschaften zerstören könnte, war dies bei Courtney glücklicherweise nicht der Fall. Ihre Familie ist ihr näher denn je, und dank der Einnahmen aus ihren Online-Publikationen kann sie sich selbst etwas gönnen. Ob es sich dabei um Ausflüge, Erlebnisse oder Restaurantbesuche handelt, spielt keine Rolle. Darüber hinaus kann Courtney dank ihrer Einkünfte auch einige Wohltätigkeitsarbeit leisten.

Some of you have spent years and decades collecting evidence that you’re too much. Too emotional Too big of a...

Pubblicato da Courtney Tillia su Giovedì 31 dicembre 2020

"Durch mein Unternehmen konnten meine Familie und ich wunderbare Dinge tun. Es war eine große Einnahmequelle. Wir konnten reisen, Autos kaufen, umziehen, aber auch der Gemeinde helfen", erklärt Courtney, die sich über ihr Engagement und die Ergebnisse freut. Natürlich gibt es keinen Weg zurück, den sie eingeschlagen hat, aber sie selbst bestätigt es: Courtney hat keineswegs die Absicht, wieder als Lehrerin zu arbeiten.

Es ist nicht leicht, sich kopfüber in etwas Neues zu stürzen, aber Courtney hat bewiesen, dass sie es mit Mut tun kann. Es ist nicht jedermanns Sache, in diese Art von Geschäft einzusteigen, aber es ist die Herangehensweise, die zählt: Wenn man an etwas glaubt, muss man so lange dranbleiben, bis man es erreicht hat.

 

Advertisement