x
Großmutter reinigt den Laptop ihres…
Er parkt so, dass er zwei Plätze gleichzeitig besetzt: Er findet sein Auto von einer Reihe von Einkaufswagen umgeben wieder Er landet im Mund eines Wales, schafft es aber zu überleben: „Ich dachte, es wäre ein Hai, alles war so dunkel“

Großmutter reinigt den Laptop ihres Enkels mit Wasser und Seife: „Ich entferne die Viren“

13 August 2022 • Von Aya
1.606
Advertisement

Diejenigen, die dazu beitragen, eine Familie vereinter zu machen, sind sicherlich die Großeltern, unabdingbare Figuren, die oft und gerne in unseren Kindheitserinnerungen auftauchen. Einer Großmutter kann man eine Menge Dinge erzählen, sowohl als Kind als auch als Erwachsener, und sie wird mit ihrer großen Erfahrung und vom Höhepunkt ihres Lebens aus immer den richtigen Ratschlag zu geben wissen. Wichtig ist es, dass man sie nichts in Bezug auf Technologie fragt. Der Beweis dafür ist eine alte Dame, die von ihrem Enkel aufgenommen wurde, während sie versuchte, buchstäblich seinen Laptop zu reinigen. Im Video sieht man das Großmütterchen mit Schwamm und Seife, während sie den Laptop ihres Enkels „wäscht“, der nicht weiß, ob er lachen oder weinen soll.


Als der Nutzer Aarón Yera seine Großmutter sah, die mit den besten Ansichten dabei war, seinen Laptop mit Schwamm und Seife zu reinigen, war es bereits zu spät. Von gegensätzlichen Emotionen ergriffen, zwischen Lachen und Weinen, beschloss der junge Mann, die Szene zu filmen und das Video auf TikTok zu stellen: „Meine Oma wäscht gerade die Viren von meinem Laptop … da war meine Abschlussarbeit drauf!“ Als gute Oma hatte die alte Dame die Absicht, auch den Laptop ihres Enkels von Schmutz zu befreien, wofür sie natürlich alles tun würde. Schade nur, dass sie nicht wusste, welch schwere Schäden sie diesem für sie so seltsamen und unverständlichen Objekt damit verursachte. Computer könnten Viren enthalten, das stimmt, aber man braucht gewiss nicht Wasser und Seife, um sie ein für alle Mal zu bezwingen.

Natürlich hatte die Oma keine Ahnung, dass in diesem Dings sehr wichtige persönliche Daten ihres Enkels steckten, und sie hatte sich auch nicht vorgestellt, dass es sich um ein zu teures Gerät handelte. Kurzum, es ist klar, dass eine Großmutter nie ihrem eigenen Enkelkind schaden will, und Aarón Yeras ist da trotz ihrer Handlungen keine Ausnahme. Deshalb muss man stets alle nötigen präventiven Maßnahmen treffen, damit sich keine unerfreulichen Vorfälle wie dieser ereignen.

Hat ihr irgendeine sympathische Anekdote, in deren Mittelpunkt eure Oma oder euer Opa im Zwist mit der Technologie steht? Erzählt sie uns in den Kommentaren!

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.