x
"Meine Schwester hat absurde Regeln…
Sie nimmt ihrem 15-jährigen Sohn das Mobiltelefon weg: Er schlägt zurück und zerstört das Haus (+ VIDEO)

"Meine Schwester hat absurde Regeln für die Hochzeit aufgestellt und wird diejenigen wegschicken, die sich nicht daran halten: Ich habe beschlossen, nicht hinzugehen."

25 Oktober 2022 • Von Barbara
571
Advertisement

Eine Hochzeit ist ein Ereignis voller Emotionen. Obwohl er als "der schönste Tag" für Braut und Bräutigam bekannt ist, kann seine Organisation ausgesprochen schwierig sein, so dass viele zukünftige Bräute für ihre zunehmend absurden Forderungen und Überreaktionen kritisiert werden.

Ein junger Mann hat sich so über seine Schwester geäußert, nachdem er die an alle Gäste gerichtete E-Mail mit den Regeln, die bei ihrer Hochzeit einzuhalten sind, gelesen hatte und sich weigerte, an ihrer Hochzeit teilzunehmen.

via: Reddit

"Meine Schwester wird in weniger als drei Wochen heiraten. Ich war nicht an der Organisation beteiligt, weil ich mein eigenes Leben habe, aber nach dem, was meine Mutter mir erzählt hat, war es sehr schwierig. Meine Schwester wünscht sich eine "elegante" Hochzeit und stellt alles auf den Prüfstand. Sie, meine Eltern und die Eltern des Bräutigams haben viel Geld in diese Hochzeit investiert, mehr als 50.000 Euro", erklärte der junge Mann.

Das Problem der Familie rührte von einer E-Mail her, die an alle Hochzeitsgäste gerichtet war und in der es um "Anwesenheitspflichten" ging. "Einige waren einfach unsinnig, wie z.B. die Farbe der Krawatten, aber andere waren absurd, wie z.B. die Tatsache, dass niemand außer dem Fotografen für die Dauer der Veranstaltung Fotos machen darf, dass keine Gesichtsbehaarung erlaubt ist oder dass Frauen mit langen Haaren diese schneiden oder zurückbinden müssen. Doch das Schlimmste war nicht das, sondern die Liste der "Geschenkanforderungen". Laut der E-Mail mussten die Gäste ein Geschenk im Wert von mindestens 300 Euro kaufen, sonst wurden sie nicht zur Hochzeit zugelassen.

 

"Ich rief meine Mutter an, um mich zu vergewissern, dass es sich nicht um einen Scherz handelte und dass es echt war. Ich sagte ihr, ich würde nicht gehen. Offenbar habe ich mich geirrt, denn meine Schwester wurde wütend und sagte, ich sei egoistisch und würde ihr den Tag verderben. Meine Eltern stimmen ihr zu und sagen, dass ich mich schlecht benehme, und fügen hinzu, dass sie für mein Geschenk bezahlen werden, aber ich denke immer noch, dass all diese Regeln übertrieben sind", schloss der Junge, indem er im Internet um Rat fragte.

Die Nutzer stellten sich auf seine Seite: "Es geht ihr nicht darum, Freunde und Familie auf der Hochzeit zu haben, sondern so viel wie möglich zu bekommen, und die Gäste werden nur da sein, damit sie sich gut fühlen. Nicht nur du solltest nicht hingehen, sondern ich hoffe aufrichtig, dass auch alle anderen die Einladung ablehnen", kommentierte ein Nutzer.

Was haltet ihr davon?

Advertisement
Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.