Seine schwangere Frau entwickelt eine Katzenallergie und fordert eine Lösung von ihrem Mann: Er schlägt vor, ins Haus ihrer Eltern zu ziehen - KlickDasVideo.de
x
Seine schwangere Frau entwickelt eine…
Mutter hindert eine Passagierin daran, auf einem siebenstündigen Flug ihren Stuhl nach hinten zu lehnen: Eine Diskussion bricht aus Siebenjähriges Mädchen verliert zu Beginn eines Wettrennens einen Schuh: Sie kehrt um, um ihn wieder anzuziehen, gibt nicht auf und gewinnt (+ VIDEO)

Seine schwangere Frau entwickelt eine Katzenallergie und fordert eine Lösung von ihrem Mann: Er schlägt vor, ins Haus ihrer Eltern zu ziehen

14 Juni 2022 • Von Aya
805
Advertisement

Allergien sind inzwischen eine verbreitete Realität, und wer an einer leidet, weiß genau, wie lästig, geschweige denn unmöglich es ist, mit den Allergenen zu leben, die bei einem Reaktionen hervorrufen. Ob es Staub oder Tierhaar ist, eine endgültige Lösung scheint es nicht zu geben, aber es ist sicherlich angemessen, bestimmte Umsichten vorzunehmen: gut zu putzen und Staub zu wischen oder keine Haustiere mit langem Fell zu haben beispielsweise. Dann gibt es Phasen im Leben, in denen Allergien sich plötzlich verschärfen oder überhaupt zum ersten Mal manifestieren können: Die schwangere Protagonistin dieser Geschichte war absolut nicht allergisch auf das Haar der Katze in ihrem Haus, aber mit dem Fortschreiten ihrer Schwangerschaft entwickelte sie eine solche Allergie. Das Hauptproblem bestand jedoch darin, dass ihr Mann zögerte, seine Katze wegzugeben, da er sie aufgrund ihres Alters nicht irgendwem anvertrauen konnte.

via: Reddit

Die Geschichte machte der Ehemann selbst öffentlich, der die Reddit-Nutzer um eine Meinung von außen bat. Er hatte seine 16-jährige Katze schon, seit sie ein Baby war, und war seit vier Jahren mit seiner Frau verheiratet. Die Mieze lebte stets im Haus des Paares, doch mit ihrer Schwangerschaft scheint seine Frau eine sehr lästige Katzenhaarallergie entwickelt zu haben. Inzwischen im sechsten Monat, war sie erschöpft und wusste, dass die Ursache ihres Unwohlseins die Katze war, weshalb sie ihren Mann dazu aufforderte, eine Lösung zu finden.

„Meine Frau will, dass ich ein anderes Zuhause für meine Katze finde, aber das will ich nicht tun“, erklärte er auf Reddit. „Die Katze ist alt, sie kennt nur meine Frau und mich, und diese Änderung könnte sie vor Stress umbringen.

Ich habe meiner Frau einen Kompromiss angeboten: Wir könnten bis zur Geburt des Babys bei ihren Eltern wohnen (die zehn Minuten von uns entfernt leben und keine Probleme damit haben, dass wir das Gästezimmer nehmen), und wenn die Allergie danach für sie oder das Baby bleibt, kann ich (sehr vorsichtig) versuchen, ein neues permanentes Zuhause für meine Katze zu finden. Ich würde so jeden Tag nach meiner Katze sehen.“ Als er nach der erhaltenen Kritik allerdings einsah, dass das keine gute Lösung war und er damit seiner Katze Priorität vor seiner Frau und seinem ungeborenen Kind gab, fand er eine andere Lösung: Sein Bruder war ebenfalls mit seiner Katze vertraut, und als er anrief und ihm die Situation erklärte, war sein Bruder bereit, seine Katze zu adoptieren. Nur würde das erst in nicht ganz zwei Wochen möglich sein, da er zu der Zeit nicht in der Stadt war.

Die Frau des Mannes wollte jedoch nicht länger warten und handelte eigenständig. Immerhin ging es um ihre Gesundheit. „Gestern kam ich von der Arbeit nach Hause und konnte meine Katze nicht finden“, fuhr er fort. „Ich fragte meine Frau danach, und sie sagte mir ohne Zögern, dass sie meine Katze in einem Tierheim abgegeben hatte.“

Advertisement

„Ich bin schwanger und mir geht es miserabel, und du wolltest sie nicht loswerden, also habe ich es getan“, verkündete seine Frau, die nicht bereit war, auch nur einen Tag länger mit der Katze zu leben. Der Mann stritt nicht mit ihr, sondern fragte lediglich, in welches Tierheim sie seine Katze gebracht hatte. Dort erfuhr er zu seinem großen Schmerz, dass ein Hund seine alte Katze erschreckt hatte und sie daraufhin an einem Herzinfarkt gestorben war.

Wir alle lieben unsere pelzigen Vierbeinerfreunde, aber es gibt Bedingungen, die uns schwere und schmerzhafte Entscheidungen auferlegen. Anfangs stellten sich die Reddit-Nutzer geschlossen gegen den Mann, weil er seine Katze vor seiner schwangeren Frau priorisierte; aber nachdem er später von der Lösung in Zusammenhang mit seinem Bruder und dem Alleingang seiner Frau erzählt hatte, der im Tod seiner Katze mündete, wich die Kritik größtenteils Mitgefühl, und seine Frau wurde ihrerseits für ihr Verhalten verurteilt.

Doch was denkt ihr über diese Geschichte?

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.