Sie findet eine Metallscheibe in ihrer Handtasche, die sich als GPS-Tracker herausstellt: „Frauen, passt auf“ - KlickDasVideo.de
x
Sie findet eine Metallscheibe in ihrer…
Kind klopft an die Tür und rennt weg, nachdem es eine Box mit der Nachricht „Findet ein Zuhause für diesen Welpen“ zurücklässt Er lässt sie den Verlobungsring aussuchen, aber dann schenkt er ihn einer anderen: „Er hatte gleichzeitig sieben Freundinnen“

Sie findet eine Metallscheibe in ihrer Handtasche, die sich als GPS-Tracker herausstellt: „Frauen, passt auf“

27 Mai 2022 • Von Aya
2.103
Advertisement

Wir alle haben jeden Tag mit Technologie und technologischen Produkten zu tun, die inzwischen Bestandteil unseres Alltags sind, dabei Gewohnheiten und Sitten verändern. Es genügt, an das Internet und sein unendliches Potential zu denken. Habt ihr euch aber je gefragt, wie ihr euch mit Werbung für Produkte wiederfindet, die ihr nur einmal gesucht oder sogar ausschließlich genannt habt? Wie ihr begriffen haben werdet, ist der zu zahlende Preis für die Effizienz der Technologie, in die wir uns vertieft haben, ohne Weiteres unsere Privatsphäre. Inzwischen ist es möglich, die Bewegungen und die Vorlieben eines jeden zu finden, es reicht, im Besitz eines Smartphones zu sein oder allgemein Zugang zum Internet zu haben. Eines ist gewiss: Alles unter Kontrolle zu halten ist praktisch unmöglich.

Das bewies die TikTok-Nutzerin „Molly“, die eine beunruhigende Angelegenheit offenbarte, in deren Mittelpunkt sie stand.


Diese Nutzerin veröffentlichte ein Video mit einem beunruhigenden Appell, mit dem sie alle Frauen warnen wollte, die sich in der gleichen Lage wiederfinden könnten. Molly fand ein seltsames metallisches Objekt in ihrer Handtasche, ein Objekt, das sie anfangs nicht erkannte und das sie sofort misstrauisch machte. Groß wie eine Münze, stellte sich das seltsame Objekt als GPS-Tracker heraus, der benutzt wird, um den Aufenthaltsort einer Person zu lokalisieren. Molly hatte dieses Objekt vorher natürlich noch nie gesehen und sich große Sorgen gemacht, da es schien, als hätte jemand Übelgesinntes es absichtlich in ihrer Handtasche versteckt, während sie beim Shoppen war.

Das Hauptziel dieses Objekts, eines Apple AirTags, ist eigentlich weit nobler als das, wofür es hier benutzt wurde: Indem man sie mit Smartphone und Tablet verbindet, können diese Scheiben, die man beispielsweise in den eigenen Rucksack steckt, die genaue Position desselben vermitteln, das gestohlen wurde oder einfach verloren gegangen ist. Aber wie Molly in ihrem Video spezifizierte, hatte jemand die Scheibe absichtlich in ihre Handtasche gesteckt, um ihre Bewegungen zu verfolgen.

Advertisement

Die TikTok-Nutzer reagierten auf solidarische Weise auf das, was Molly passiert ist, und forderten die junge Frau dazu auf, sich an die Polizei zu wenden, da es nicht das erste Mal ist, das solche Geräte für krumme Dinge genutzt werden. Andere dagegen rieten ihr, es so schnell wie möglich weit entfernt von ihrem Zuhause loszuwerden.

So sehr Technologie also stets mit den besten Absichten an unserer Seite ist, müssen wir immer darauf achten, wie ihre Nutzung verzerrt werden kann. Kurzum, Augen auf!

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.