Der Freund verlässt sie am Ende des Abends, weil sie die Kellnerin im Restaurant schlecht behandelt hat

von Barbara

18 März 2022

Der Freund verlässt sie am Ende des Abends, weil sie die Kellnerin im Restaurant schlecht behandelt hat
Advertisement

Höflichkeit und Respekt gegenüber anderen sollten zwei Schlüsselbegriffe sein, die ein Erwachsener schon lange verinnerlicht hat. Leider ist die Welt voll von unhöflichen Menschen, die sich nicht einmal bewusst sind, welchen Schaden sie mit ihren Worten und ihrem Verhalten anrichten. Dies kann natürlich keinesfalls als Entschuldigung gelten. Man muss Menschen mit Respekt behandeln, unabhängig von ihrem Beruf oder ihrem sozialen Status. Eine Kellnerin berichtete auf Reddit von einem scheinbar ganz normalen Abend in einem Restaurant, bis sie einem extrem unhöflichen Gast begegnete. Zum Glück spielte das "Karma" gegen Ende des Abends eine Rolle!

via Reddit

Advertisement
Pexels / Not the actual photo

Pexels / Not the actual photo

An diesem Abend sollte sich die Kellnerin um einen Tisch mit 16 Personen und einige andere Tische mit Paaren kümmern. Der Tisch mit 16 Personen war eindeutig am schwierigsten zu managen, aber alle Anwesenden zeigten Verständnis und Toleranz gegenüber Fehlern oder Verzögerungen zwischen den Gängen. Alle außer Angie. Der erste "Zwischenfall" auf der Strecke bestand darin, dass die Kellnerin nicht mit Angie begonnen hatte, um die Bestellungen aufzunehmen: "Also ging ich um den Tisch herum und gesellte mich zu ihr", sagte die Kellnerin, "und sie beschwerte sich über die Langsamkeit und behauptete, die Leute seien durstig. Ich fuhr mit den Getränkebestellungen fort und ging um den Tisch herum, um die Untersetzer zu platzieren. Als ich weggehen wollte, hörte ich sie sagen: "Entschuldigen Sie, aber wo ist mein Getränk?" Ich antwortete ihr, dass ich den Tisch noch nicht verlassen habe und das Getränk in Kürze kommen würde. Nach diesem ersten Vorfall entschuldigte sich ihr Freund Luis bei mir für Angies Verhalten.

Der zweite Vorfall ereignete sich, als Angie die Vorspeise einer anderen Person aß und sich mit den Worten rechtfertigte: "Woher soll ich wissen, was ich bestellt habe? Der Freund versuchte, sie zur Vernunft zu bringen, indem er sie daran erinnerte, dass sie nicht einmal eine Vorspeise bestellt hatte, aber die Frau fuhr böse fort: "Nun, dann hätte dieser Dummkopf sie mir nicht vorsetzen sollen, wenn es nicht meine ist. Auch hier entschuldigte sich Freund Luis für die Unhöflichkeit der Frau und die Kellnerin fuhr mit ihrer Arbeit fort.

 

Advertisement
Pexels / Not the actual photo

Pexels / Not the actual photo

Im Laufe des Abends kam es immer wieder zu kleinen Zwischenfällen dieser Art, aber die Gruppe von Freunden amüsierte sich trotzdem, so dass die Kellnerin nicht allzu sehr darauf achtete. Als es an der Zeit war, die Rechnung zu bringen, waren alle in ein Gespräch vertieft, außer Luis, der der Kellnerin ein Zeichen gab, ihm die Rechnung zu bringen, die er dann an die anderen weitergeben würde. Danach unterhielt sich die Kellnerin mit einem anderen Pärchen, das in diesem Restaurant sein erstes Rendezvous hatte. Ohne Vorwarnung und unerwartet unterbrach Angies Stimme alle: "Du bist so faul, dass du nicht einmal allen die Rechnung gegeben hast. Du hast es einfach auf den Tisch geworfen. Woher sollen wir wissen, was wir bestellt haben??? Geh sofort zurück an unseren Tisch und hör auf, mit deinen Freunden zu reden, und mach deine Arbeit!".

Alle sahen Angie schockiert an, dass sie sich zum x-ten Mal so schlecht gegenüber der Kellnerin benommen hatte. Nachdem sich auch der Restaurantleiter eingemischt hatte, gingen schließlich alle. Luis und sein Bruder gingen dann zu der Kellnerin und hinterließen ihr 40 Dollar und eine aufrichtige Entschuldigung für den Vorfall. Als die Kellnerin aus dem Restaurant kam, sah sie, wie Angie und ihr Freund Luis sich stritten. Sie konnte seine Worte nicht hören, aber ihre Worte waren deutlich zu hören, als sie schrie: "Du verlässt mich wegen einer dummen Kellnerin?". Kurzum, Luis hatte genug von ihrem rüden Verhalten, so dass er sie noch am selben Abend verließ! Die Kellnerin konnte nicht anders, als diese kleine "Rache" zu genießen, nachdem sie den ganzen Abend über Opfer der Schreie und Beleidigungen der Frau war.

 

Advertisement