Weihnachtsbesessene Mutter dekoriert alle Wände des Hauses mit weihnachtlichem Geschenkpapier - KlickDasVideo.de
x
Weihnachtsbesessene Mutter dekoriert…
Er adoptiert den Sohn seiner Exfrau und zeigt der ganzen Welt, was es wirklich bedeutet, Vater zu sein Jahrelang in der Schule gemobbt, findet sie heraus, dass sie einen IQ hat, der Einsteins übersteigt

Weihnachtsbesessene Mutter dekoriert alle Wände des Hauses mit weihnachtlichem Geschenkpapier

15 Dezember 2021 • Von Aya
915
Advertisement

Seid ihr von Weihnachten besessen? Versucht, Carly Lockie zu schlagen, vierfache Mutter und so großer Fan dieser Feiertage, dass sie die Wände ihres Hauses mit weihnachtlichem Geschenkpapier bedeckt hat. Ganz genau: Diese Mutter aus dem Vereinigten Königreich hat mit diesem Schachzug einer „wahren" Weihnachtsfanatikerin definitiv die Messlatte gehoben. Sicher gibt es viele, die sich das ganze Jahr über eine weihnachtliche Atmosphäre wünschen und sich angesichts von Carlys Dekoration wie Neulinge fühlen, doch es gibt auch jene, die unverblümt glauben, dass diese Mutter aus Bristol ein bisschen verrückt ist. Carly ist sich dessen sehr gut bewusst, aber es kümmert sie nicht besonders, weil sie Weihnachten wirklich liebt.

via: Mirror

Carlys Initiative entstammt in Wahrheit einem ziemlich präzisen Erfordernis, bei dem es ihr letztlich gelungen ist, es mit ihrer Leidenschaft für Weihnachten zu verbinden. Sie hatte die Farbe der Wände in ihrem Haus satt: ein trauriges und immer gleiches Grau. Carly hatte Lust auf Veränderung, wusste aber, dass die Kosten, um die Tapeten zu erneuern oder das ganze Haus neu zu streichen, zu hoch sein würden. So hat sie unter Einsatz von ein wenig Köpfchen alles aufs Sparen und auf Weihnachten ausgerichtet: Geschenkpapier, das es über die Innenwände des Hauses auszurollen galt. Eine günstige, wirksame und vor allem ihrer Schöpferin würdige Lösung – immerhin ist sie ein riesiger Weihnachtsfan! Wie schmückt man das Haus auf diese Weise? „Es dauert sehr lange", sagte Carly, der bei diesem Unterfangen von ihrem Mann und ihren vier Kindern geholfen wurde. „Wir haben in der ersten Novemberwoche angefangen und waren in der ersten Dezemberwoche fertig. Es ist wie die Höhle des Weihnachtsmanns", ironisierte sie schließlich.

Carly ist sehr zufrieden mit dem Endergebnis, auch wenn sie weiß, dass sogar ihre Freunde sie für ein wenig verrückt halten, wenn man ihre ein winziges bisschen übertriebene Dekoration bedenkt. Auch ihre Kinder gaben zu, sich ein wenig zu schämen, wenn sie ihre Freunde zu sich nach Hause oder in ihre Zimmer einladen. Für dieses ganze Unterfangen verwendete Carly 20 Geschenkpapierrollen, die sie aus den günstigsten ausgewählt hatte: „Wir werfen es nie weg. Nichts wird verschwendet. Sämtliches Geschenkpapier des letzten Jahres wurde benutzt, um Weihnachtskarten für alte Menschen zu machen. Es gibt viele Altenheime in unserer Zone", verdeutlichte Carly.

Was denkt ihr, eine süße Idee oder vielleicht eine etwas übertriebene? Sagt uns eure Meinung in den Kommentaren!


Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.