Euer Kind oder Enkelkind will nicht baden? Vielleicht ist es Zeit, euren Ansatz zu verändern - KlickDasVideo.de
x
Euer Kind oder Enkelkind will nicht…
Sie klettern einen Wasserfall hoch, um eine Frau und ihren Sohn vor dem ungestümen Wasser zu retten: Sie drohten zu ertrinken (+ VIDEO) Dieses Mädchen ist erst zwei Jahre alt, hat aber bereits so viele Haare, dass es wie eine Disney-Prinzessin aussieht

Euer Kind oder Enkelkind will nicht baden? Vielleicht ist es Zeit, euren Ansatz zu verändern

28 November 2021 • Von Aya
1.280
Advertisement

Kleine Kinder sehen der Vorstellung zu baden oft widerwillig entgegen, habt ihr euch je gefragt, warum? Die Gründe können unterschiedlich sein, und wichtig ist es, sie zu verstehen und zu versuchen, auf die beste Weise zu handeln. Wir wissen, dass Hygiene wichtig ist, aber wir müssen Fall für Fall bewerten, wann wir wirklich insistieren müssen – denn vielleicht haben die Kinder im Schlamm gespielt – und wann wir Strategien anwenden oder das Bad sogar auf den nächsten Tag verschieben. Sicher ist allerdings, dass es kontraproduktiv ist, Kinder zum Baden zu zwingen, wenn sie gerade in Nein-Laune sind. Wenn eurer Kind oder Enkelkind sich jeden Abend weigert, sich im Wasser einzuweichen, versucht, die Strategie zu ändern. Wir sagen euch, wie.


image: Pexels

Allem voran muss man jeden Fall für sich bewerten: Wenn das Kind sehr auf eine Tätigkeit konzentriert ist, zum Beispiel lesen, zeichnen oder Cartoons schauen, ist es sehr wahrscheinlich, dass es mit einem nachklingenden „Nein“ auf die Idee antworten wird, ein Bad zu nehmen. In diesen Fällen ist es einfacher, ihm ein wenig Zeit zu geben, um das zu beenden, was es gerade macht, und es auf die Vorstellung eines allabendlichen Bades vorzubereiten: „Wie schön dieses Bild ist … danach baden wir und du erzählst mir, warum du diese Farben ausgesucht hast, okay?“ Dieser weiche Ansatz könnte in den meisten Fällen wirksam sein. Wenn der Grund, aus dem das Kind sich weigert zu baden, dagegen mit Müdigkeit zusammenhängt, sollten die Eltern versuchen, Empathie anzuvisieren: „Gehen wir, da du so müde bist, eine entspannende warme Dusche nehmen. Du wirst sehen, dass du dich danach besser fühlen wirst!“

image: Pexels

Zudem muss gesagt werden, dass Kinder spielerische Aktivitäten bevorzugen, weshalb es manchmal nützlich sein kann, eine Routineaktivität wie eine Dusche oder ein Bad in einen kleinen Spielemoment zu verwandeln. Eine Mutter hat beispielsweise erzählt, dass ihre sechsjährige Tochter sich fast immer weigert, unter der Woche zu baden, weil sie sehr müde ist und eine kürzere Dusche vorzieht. Um die Zeit zu verkürzen und die Dusche für das Mädchen angenehmer zu machen, hat ihre Mutter ein kleines Spiel erfunden: „Wir haben uns entschieden zu versuchen, einen Rekord für die schnellste Dusche der Welt aufzustellen, indem wir von Anfang bis zum Ende, wenn ich das Wasser abdrehe, die Minuten zählen. Ich sage ihr nicht mehr, dass es Zeit für die Dusche ist, sondern dass wir sehen werden, wie der heutige Rekord ausfallen wird … und es funktioniert ausgezeichnet!“, schloss sie.

Auch Spielzeug vorzubereiten, das nur im Bad benutzt werden kann, kann eine Strategie sein. Dem Kind zu sagen, dass es sich allein ausziehen soll, ist zum Beispiel ein Weg, es dazu zu motivieren, sich autonom zu fühlen, daher wird es das sicherlich mit größerem Interesse tun.

Advertisement
image: Pexels

Dann können Kinder manchmal vor der Vorstellung eines Bades Angst haben: In diesem Fall wäre es richtig, eine kleinere Schüssel in die größere Wanne zu stellen. Außerdem müssen Kinder nicht jeden Tag baden; wenn wir also sehen, dass es nicht wirklich dringend ist und sie sehr müde sind, können wir ihrem Wunsch nachkommen und sie sich ausruhen lassen. Mit Sicherheit wäre es gut, ein wenig Verständnis mit Sätzen wie dem folgenden auszudrücken: „In Ordnung, Schatz, ruh dich aus, das brauchst du, und morgen gibt es eine warme Dusche.“

Wir hoffen, dass eure Kinder oder Enkelkinder mit Ansätzen wie diesen enthusiastischer darauf reagieren, ein Bad oder eine warme Dusche zu nehmen.

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.