Sie begegnen sich nach 40 Jahren wieder und beschließen zu heiraten: Als Jugendliche wurden sie wegen ihrer Hautfarbe dazu gezwungen, sich zu trennen - KlickDasVideo.de
x
Sie begegnen sich nach 40 Jahren wieder…
Mutter wird 14 Jahre nach deren Entführung mit ihrer Tochter wiedervereint: Sie dachte, dass sie sie nie wiedersehen würde Fegt das Herbstlaub nicht aus eurem Garten: Es hilft der Umwelt und verringert die Luftverschmutzung

Sie begegnen sich nach 40 Jahren wieder und beschließen zu heiraten: Als Jugendliche wurden sie wegen ihrer Hautfarbe dazu gezwungen, sich zu trennen

05 November 2021 • Von Aya
723
Advertisement

Die Liebe ist eine Emotion, die wirklich jedes Hindernis überwinden kann, vor das das Leben uns stellt. Etwas, das Penny Umbers und Mark Bethel genau wissen, ein Paar (jeweils 60 und 61 Jahre alt), das sich kennenlernte, als beide lediglich Jugendliche waren, sich leidenschaftlich verliebten, aber dann wegen der Eltern des Mädchens gezwungen waren, sich zu trennen. Worin bestand das Problem? Penny durfte ganz einfach nicht mit Mark zusammen sein, weil er nicht weiß war …

via: Metro UK

Torn apart by hate... brought back together by love 40 years later ❤️

Pubblicato da Daily Mail su Lunedì 25 ottobre 2021

Die beiden lernten sich am Trent College in Nottingham, England, kennen: Sie besuchte die Lehreinrichtung, während er aus Nassau auf den Bahamas kam und ein Stipendium gewonnen hatte, um auf britischem Boden zu studieren. Als sie sich zum ersten Mal begegneten, war Penny erst 16 Jahre alt, er dagegen war ein paar Jahre älter, und sie verliebten sich leidenschaftlich ineinander. Eines Tages warnte Pennys Vater Mark allerdings, dass er auf das College Druck ausüben würde, bis man sein Stipendium zurückzog, wenn er sich nicht von seiner Tochter trennte. Schweren Herzens musste Mark seine Zukunft mit Penny hinter sich lassen, um sein Studium zu fortsetzen zu können.

Danach war Pennys Herz gebrochen. Ihr gelang es nicht, ihr Studium zu beenden, und schließlich heiratete sie zweimal, doch keine ihrer Ehen ging gut aus. In der Zwischenzeit hatte auch Mark sich ein Leben aufgebaut, er hatte seinen Abschluss gemacht und selbst ebenfalls mehrere Partnerinnen gehabt, aber in Wahrheit hatte er seine geliebte Penny nie vergessen …

Glücklicherweise entstanden 39 Jahre später soziale Netzwerke, und so konnte Mark seine geliebte Penny suchen, bis er 2019 auf einen Facebook-Account stieß, dessen Profilfoto an das Gesicht der Britin erinnerte, die er als junge Frau gekannt und geliebt hatte. Sie trug einen anderen Nachnamen, den ihres Exmannes, also fragte Mark, um ganz sicher zu sein, mit einer privaten Nachricht nach, ob es wirklich sie sei. Und natürlich bejahte Pennys Antwort das!

Beide waren so begeistert davon, sich wiedergefunden zu haben, dass Penny in aller Eile eine Reise auf die Bahamas organisierte, um nach fast vierzig Jahren ihre verlorene Liebe zu treffen. Sobald sie sich im Flughafen sahen, machte er ihr einen Heiratsantrag, auf den sie lange gewartet hatte: „Wir haben 39 verlorene Jahre aufzuholen, hoffen aber auf eine große gemeinsame Zukunft. Ich fühle mich wie ein vollkommen neuer Mensch, ich habe nie jemanden so geliebt, wie ich Mark liebe“, erzählte eine bewegte Penny.

Advertisement

Nach fast 40 Jahren, die sie weit weg voneinander gelebt hatte, wird jetzt nichts und niemand mehr sie trennen können!

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.