Diese Hündin zerreißt ihr Lieblingsplüschtier und bleibt die ganze Zeit neben ihm, während es wieder zusammengenäht wird - KlickDasVideo.de
x
Diese Hündin zerreißt ihr Lieblingsplüschtier…
Tarantino: Tochter weiß das, was sie hat, nicht zu schätzen, und ihre Mutter zwingt sie dazu, auf der Straße Kaugummi zu verkaufen

Diese Hündin zerreißt ihr Lieblingsplüschtier und bleibt die ganze Zeit neben ihm, während es wieder zusammengenäht wird

17 August 2021 • Von Aya
1.037
Advertisement

Wir alle haben ein Herzensobjekt, auf das wir nie verzichten würden. Ob es Geschenke oder besondere Käufe waren, es gibt Dinge, die uns wirklich viel bedeuten und die wir wie kostbare Schätze hüten. Da sind auch unsere vierbeinigen Freunde keine Ausnahme: Auch sie können ein Lieblingsspielzeug haben, von dem sie sich nie trennen würden, nicht einmal in „Notsituationen“. Genau wie es Jamaica passiert ist, einer Hündin, die das Internet mit ihrer Obsession in Bezug auf ihr Plüschtier rührte, eine einen rosafarbenen Tintenfisch.

via: wamiz.com

Jamaica kann einfach nicht ohne ihren geliebten Tintenfisch sein, sie bringt ihn buchstäblich überallhin mit und lässt ihn schwerlich in den Händen anderer. Es ist, als hätte diese Hündin eine große Liebe gefunden, mit der sie jeden Moment ihres Tages teilen will: Sie braucht keine anderen Hunde, um unbeschwert zu spielen, ihr Spielzeug reicht ihr. Wegen dieser lustigen Obsession trug das arme Plüschtier oft Blessuren davon, bis es aufgrund von zu vielen Bissen vollkommen aufriss.

Wir wissen genau, wie sensibel Hunde sein können, und Jamaica bemerkte sofort, dass sie ihrem Tintenfischfreund „wehgetan“ hatte. Angesichts des Bedauerns in ihren Augen hatte Ana (ihre Besitzerin) nicht den Mut, das Plüschtier wegzuwerfen, und bat ihre Mutter darum, es wieder zusammenzunähen.

 

Advertisement

Das war eine wahre „Notsituation“: Der Tintenfisch musste gerettet werden, und Jamaica saß die ganze Zeit neben ihm, während er genäht wurde, was Ana ironisch als chirurgischen Eingriff bezeichnet: „Ihr Tintenfisch brauchte noch drei- oder viermal einen chirurgischen Eingriff. Jedes Mal wartet Jamaica geduldig darauf, dass er repariert wird, und wenn sie ihn zurückbekommt, ist sie sehr glücklich.“

Aufgrund von Jamaicas Liebe zu ihrem Plüschtier erklärte Ana, sie sei etwas besorgt, da sie sich der Tatsache bewusst ist, dass der Moment kommen wird, in dem es nach dem x-ten Zusammenflicken nicht mehr möglich sein wird, es zu reparieren, und sie es mit einem anderen Plüschtier wird ersetzen müssen.

Glücklicherweise hat die Hündin eine große Schwäche für weiche Dinge, daher könnte es einfacher sein als gedacht, einen gültigen Ersatz zu finden.

Nun, hoffen wir, dass das Leben des rosafarbenen Tintenfischs noch lange anhält, wir möchten nicht, dass Jamaica gezwungen ist, ohne ihn zu leben.

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.