Mutter stellt das Bett ihres Teenager-Sohnes um und findet einen Müllhaufen auf dem Boden - KlickDasVideo.de
x
Mutter stellt das Bett ihres Teenager-Sohnes…
Einjähriges Mädchen verirrt sich auf dem Meer und wird eineinhalb Kilometer von der Küste entfernt auf ihrem aufblasbaren Schwimmring gefunden 15 Haustiere, die ihren Besitzern unabsichtlich einen Schock versetzt haben

Mutter stellt das Bett ihres Teenager-Sohnes um und findet einen Müllhaufen auf dem Boden

30 Juli 2021 • Von Aya
577
Advertisement

Viele Eltern stressen sich enorm, um ihren wenige Monate alten Kindern nachzukommen, die ungestört herumkrabbeln und versuchen, die weißen Hauswände anzumalen oder alles in den Mund zu stecken, was sie zu fassen bekommen. Diese Eltern haben sich allerdings noch nicht von Angesicht zu Angesicht mit einem Kind im Teenageralter wiedergefunden. Mit einem Teenager zu tun zu haben kann nämlich ziemlich anstrengend sein, da es sich um eine für das Wachstum sehr prekäre Zeit handelt. Gerade während der Teenagerzeit kommen die ersten echten Konflikte zwischen Kindern und Eltern im Haus auf.

Amanda Nighbert, eine in Lexington, Kentucky (USA), wohnhafte Mutter, war mit einem der vielen Vorfälle konfrontiert, die sich ereignen können, wenn man mit einem Teenager zu tun hat: Nachdem sie sein Bett umgestellt hatte, um die Position der Möbel im Zimmer zu verändern, entdeckte sie einen Haufen Müll auf dem Boden!

Ihr Sohn hatte offenbar eine Menge Papier, Tüten, leere Flaschen und Getränkedosen unter seinem Bett angehäuft, womit er eine echte Minimülldeponie schuf. Amanda war gelinde gesagt schockiert, nachdem sie die Unmenge an Dreck gesehen hatte, den ihr Sohn unter seinem Bett angesammelt hatte: Ihr Gesichtsausdruck im Video, das sie auf TikTok veröffentlicht hat, ist ziemlich beredt!

„Wann war das letzte Mal, dass ihr unter dem Bett eures Sohnes sauber gemacht habt?“, fragt sie in ihrem Video ironisch.

Unter dem Bett des Jungen gab es wirklich ein wenig von allem: Offene Chipstüten, leere Plastikflaschen, Junkfood-Papier und -Tüten – wahrscheinliche verbotene Snacks, die er vor seinen Eltern verborgen gegessen hat! Das Video ging sehr bald viral und erntete 17 Millionen Klicks und Hunderte ebenso schockierte Kommentare wie die Mutter des Jungen.

„Oh mein Gott!“, „Zum Glück hat das keine Küchenschaben oder schlimmeres angelockt!“ und auch „Wenn ich mein Zimmer so verdreckt hätte, hätte meine Mutter mich umgebracht!“

 

Advertisement

Im selben Video sieht man den schuldigen Jungen persönlich den Boden mit einem Staubsauger reinigen – das Mindeste, was er tun konnte, bedenkt man den erbärmlichen Zustand unter seinem Bett!

Wie hättet ihr angesichts einer solchen „Spektakels“ reagiert? Schreibt es uns in die Kommentare!

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.