Mutter liebt es, sich riesige Augenbrauen aufzumalen: Im Internet kritisieren die Leute sie und wollen das Sozialamt rufen

Aya

07 März 2022

Mutter liebt es, sich riesige Augenbrauen aufzumalen: Im Internet kritisieren die Leute sie und wollen das Sozialamt rufen
Advertisement

Kann das Aussehen sich wirklich auf jemandes Persönlichkeit auswirken? In der Theorie sollte es die Persönlichkeit eines/r jeden sein, die auf unterschiedliche Arten nach außen gekehrt wird, darunter Kleidung und Make-up. Eine britische Mutter hat jedoch definitiv wegen ihres extravaganten Aussehens von sich reden lassen, sodass die Nutzer sie sogar als „schlechte Mutter“ verurteilten. Aber was hat eine gute Mutter zu sein mit dem Outfit zu tun, mit dem sie herumzulaufen beschließt? Unzählige Leute beurteilen die Qualitäten und Tugenden einer Person ausschließlich nach ihrem Aussehen und äußerlichen Elementen, und die 27-jährige Sammie-Jo Hailford ist genau in diese Art von Vorurteil gefallen. Der Grund? Ihre sehr auffälligen aufgemalten Augenbrauen.

via TikTok / sammie_jo_94

Advertisement

Sammie-Jo Hailfords Besonderheit besteht darin, dass sie sich schon ein ganzes Jahr lang gigantische schwarze Augenbrauen aufmalt und so eine Menge Kommentare über ihren zweifelhaften Geschmack in Sachen Make-up und Ästhetik auf sich zieht. Geschmäcker sind verschieben, das ist bekannt, und wir sollten niemanden verurteilen, aber das Internet ist voller böser Zungen, und die entrüsteten sowie offensiven Kommentare ihr gegenüber ließen nicht auf sich warten. Da Sammie-Jo eine junge Mutter ist, schrieben ihr manche Leute auch, dass sie ihr das Sozialamt auf den Hals hetzen würden.

„Sie können das Sozialamt anrufen, wenn sie wollen“, sagte sie in einem exklusiven Interview mit dem Daily Star, „ich habe nämlich nichts zu verbergen. Meine Augenbrauen determinieren nicht, ob ich eine gute Mutter bin oder nicht.“

TikTok / sammie_jo_94

„Ich bin kein großer Fan der heutigen Schönheitsstandards“, erklärte die junge Mutter, die mit einem sympathischen Video von sich und ihrer Tochter auf die Nutzer antwortete, die ihr Kommentare der Art „Wenn du meine Mutter wärst, hätte ich Angst“ hinterließen. Sammies Tochter hat natürlich keine Angst vor ihrer Mutter und ihren enormen schwarz aufgemalten Augenbrauen.

„Ich habe das Gefühl, die Menschen sind sozial darauf konditioniert, nur dann schön zu sein, wenn sie Teil dieser Schönheitsstandards sind, und ich bin damit nicht einverstanden und mag es nicht“, fuhr sie entschlossen fort.

Advertisement

TikTok / sammie_jo_94

Sammie-Jo sagte, dass die grausamsten Kommentare bisher jene sind, die sie online erhält, aber dass sie sie nicht mehr wie einst verletzen: „Ich denke, in den letzten drei Jahren habe ich mich wiedergefunden, ich war in Therapie, um mir bewusst zu werden, dass ich Wert habe, egal wie ich aussehe oder was ich zu tun beschließe. Die grausamen Nachrichten treffen mich jetzt nicht mehr. Ich versuche, das Bewusstsein hinsichtlich der Tatsache zu vergrößern, dass Menschen unterschiedlich sein können.“

Wir können dieser jungen Mutter nur zustimmen und ihr viel Glück wünschen. Was haltet ihr davon?

Advertisement