Veganes Restaurant weist Kind ab, das Schinkensandwich isst: Mutter geht in die Luft - KlickDasVideo.de
x
Veganes Restaurant weist Kind ab, das…
Sie schenkt dem Kunden 21 Cent Garnelen mehr und wird entlassen, aber der Richter gibt ihr recht Objekte, die für etwas anderes gehalten werden: 17 urkomische Effekte der Pareidolie auf unser Gehirn

Veganes Restaurant weist Kind ab, das Schinkensandwich isst: Mutter geht in die Luft

28 Mai 2021 • Von Barbara
1.414
Advertisement

"Der Kunde hat immer Recht": Wie oft haben wir diesen Satz schon gehört? So viele, vielleicht zu viele Male. So sehr es stimmt, dass die Angestellten eines Ladens oder eines Clubs dem zahlenden Kunden besonderen Respekt entgegenbringen sollten, so wenig hat letzterer immer und in jedem Fall Recht. Die Tatsache, dass man bezahlt und Kunde ist, sollte also keinen Mangel an Respekt gegenüber den verschiedenen Kellnern, Angestellten und anderen Arten von Mitarbeitern rechtfertigen. Auf Reddit ist eine weitere Geschichte aufgetaucht, die eine Debatte über genau diese Themen ausgelöst hat: Kellner in einem veganen Restaurant waren gezwungen, eine Mutter abzuweisen, die ein Schinkensandwich für ihren Sohn mitgebracht hatte. Die Angestellten sagten ihr, dass sie ihr nicht erlauben könnten, Fleisch oder andere Speisen zu essen, die nicht der Identität dieses Ortes entsprächen, insbesondere aus Respekt vor anderen Kunden, die kein Fleisch oder tierische Produkte essen möchten.

via: Daily Star

Die Regel des betreffenden Restaurants lautete, dass es absolut verboten war, fremde, vielleicht von zu Hause mitgebrachte Speisen im Restaurant zu verzehren - eine Regel, die in der Regel in vielen Bars und Restaurants üblich ist. Normalerweise drückt das Restaurant ein Auge zu, wenn es um kleine Kinder geht, und erlaubt den Müttern, sie mit dem zu füttern, was sie für angemessen halten. Sie können aber sicher nicht zulassen, dass ein Kind in der Einrichtung ein Schinkensandwich isst und dabei sein eigenes Geschirr benutzt. Die Kellner versuchten, der Mutter des Kindes die heikle Angelegenheit zu erklären und erklärten ihr, dass es nicht akzeptabel ist, in einem veganen Restaurant tierische Produkte zu essen, vor allem aus Rücksicht auf andere Kunden, die speziell an einen Ort wie diesen gehen, um nicht-tierisches Essen zu essen. Die Mutter wiederholte jedoch immer wieder wütend, dass ihr Sohn sehr hungrig gewesen wäre, wenn sie ihm nicht erlaubt hätten, dieses Sandwich zu essen. Die Kellner drängten die Frau erneut, eines der vielen veganen oder besser noch vegetarischen Sandwiches von der Karte zu nehmen, oder was auch immer für ihren Sohn in Frage käme. Sie wollten ihn nicht verhungern lassen, sie konnten ihm einfach nicht erlauben, ein Schinkensandwich zu verzehren.

 

image: Wikimedia

Der Mitarbeiter, der sich in dem Schlagabtausch mit der wütenden Mutter verrannt hatte, fühlte sich nach dem Vorfall extrem schuldig und fragte die Leute im Netz, was die allgemeine Meinung zu der Angelegenheit sei. "Nachdem ich ihnen sagte, dass sie alles von unserer Speisekarte nehmen können, wurden sie noch wütender. Sie sagten, sie würden das Essen nehmen und draußen essen ... und nie wiederkommen. Auf dem Weg nach draußen schrien sie immer wieder, dass ich ein ekelhaftes Wesen sei, weil ich einem Kind sein Essen vorenthalte", erzählte der entmutigte Kellner. "Ich verstehe ihren Standpunkt, aber ich denke auch, dass sie mehr darüber hätten nachdenken sollen, bevor sie in unser Café kamen", fügte er hinzu, fast so, als wollte er sich rechtfertigen. Unnötig zu sagen, dass die große Mehrheit der Nutzer dem Kellner zustimmte und das Verhalten der betreffenden Familie verurteilte.

Und was denken Sie?

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.