Sie sparen 1.060 Dollar, um eine Schuld zu begleichen, entdecken dann aber, dass ihr 2-jähriger Sohn die Rechnungen im Schredder zerstört hat - KlickDasVideo.de
x
Sie sparen 1.060 Dollar, um eine Schuld…
Zweiundzwanzigjährige schwillt ihre Lippen übertrieben an, will sie aber noch größer haben: In den sozialen Medien nennt man sie Vermieter erklärt sich bereit, eine Wohnung für den Mindestpreis zu vermieten, um einer geschiedenen Mutter zu helfen

Sie sparen 1.060 Dollar, um eine Schuld zu begleichen, entdecken dann aber, dass ihr 2-jähriger Sohn die Rechnungen im Schredder zerstört hat

23 März 2021 • Von Barbara
3.346
Advertisement

Für ein Paar, das sich darauf freut, die Rolle von Mama und Papa zu übernehmen, ist die Geburt eines Kindes etwas Wunderbares. Es gibt Frauen, die jahrelang vergeblich versuchen, zusammen mit ihrem Partner schwanger zu werden, ohne ein Ergebnis zu erzielen. Wenn dann das "Wunder" geschieht, ist die Freude groß. Eine Freude, die - das darf man nie vergessen - gerade in den ersten Lebensjahren des Babys oft in Frustration und Müdigkeit umschlägt. Nicht, dass diese Schwierigkeiten ein Hindernis für die Elternschaft wären! Aber es ist nicht zu leugnen, dass Kinder ihren Eltern das Leben schwer machen. In dieser Hinsicht haben Ben Belnap und seine Frau Jackee am eigenen Leib erfahren, wie es ist, mit einem kleinen 2-jährigen Quälgeist umzugehen. Der kleine Leo war in der Tat der Urheber eines Streichs, der seine Eltern teuer zu stehen kam ... buchstäblich!


Ben Belnap und seine Frau Jackee sind beide Sport- und Football-Fans, wie viele ihrer amerikanischen Mitbürger. Da das Paar aus Holladay, Utah (USA) stammt, feuert es das Football-Team der University of Utah an. Die beiden sind sehr jung und mit einem kleinen Kind, um das sie sich kümmern müssen, scheint der Besuch von Fußballspielen ein Luxus zu sein, den sie sich kaum leisten können. Ben hatte lange von einer Dauerkarte geträumt, um alle Spiele seiner Lieblingsmannschaft zu sehen, aber der Preis hatte ihn immer abgeschreckt. Seine Eltern jedoch, die von diesem Wunsch ihres Sohnes wussten, wollten zwei Dauerkarten für ihren Sohn und dessen Frau kaufen. Angesichts dieser schönen Geste beschloss das Paar, jeden Cent zu sparen, um das Geld an Bens Eltern zurückgeben zu können.

 

Trotz der Schwierigkeiten schafften es Ben und Jackee, das nötige Geld zu sparen, um ihre kleinen "Schulden" zurückzuzahlen: 1.060 Dollar. Stolz auf ihre Leistung, planten die beiden, das Geld in einem weißen Umschlag aufzubewahren und auf eine Gelegenheit zu warten, es Bens Eltern zurückzugeben. Eines Tages jedoch konnte Ben den kostbaren Umschlag nicht mehr finden - er schien verschwunden zu sein. Erst Augenblicke später entdeckten Ben und Jackee mit großem Bedauern, wo der Umschlag geblieben war. Leo, ihr geliebter 2-jähriger Sohn, hatte beschlossen, sie alle im Schredder zu vernichten! Jeder Zettel, den Ben und Jackee beiseite gelegt hatten, war nun in Stücke zerfetzt. Was für eine Katastrophe!

 

Advertisement

Dieses junge Paar hat sicherlich eine wichtige Lektion gelernt: Lassen Sie niemals Geld im Haus, wenn Sie einen lästigen 2-Jährigen haben!

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.