15 Frauen, die beschlossen haben, sich nicht mehr zu enthaaren, und stolz ihre wiedergefundene Freiheit zeigen - KlickDasVideo.de
x
15 Frauen, die beschlossen haben, sich…
Ein Vater jagt seinen Sohn aus dem Haus, weil er schwul ist: Die Mutter verlangt die Scheidung und unterstützt die Entscheidungen ihres Sohnes zu 100 % Perfektes Timing: 19 Fotos, die nur wenige Sekunden vor einem urkomischen Desaster geschossen wurden

15 Frauen, die beschlossen haben, sich nicht mehr zu enthaaren, und stolz ihre wiedergefundene Freiheit zeigen

09 März 2021 • Von Aya
22.619
Advertisement

Frauen scheinen es immer müder zu sein, Sklaven der Körperhaare sein zu müssen: Sie sind es müde, stets eine Rasierklinge parat haben zu müssen, sich schämen zu müssen, wenn man ihre Achsel- oder Beinhaare sieht, sie sind es müde, pünktlich zur Kosmetikerin gehen zu müssen, um den Damenbart zu entfernen oder die Augenbrauen zu zupfen, die zuvor als „zu viel“, „geschmacklos“ und „unästhetisch“ betrachtet wurden.

Einige Frauen sind es müde, sich den ihnen auferlegten Schönheitsmaßstäben anpassen zu müssen, die glatte und enthaarte Frauen wollen, und haben beschlossen, ihre natürliche Schönheit zu akzeptieren, Körperhaare inklusive, sowie einen neuen Schönheitsmaßstab zu verbreiten. Das, was anfänglich ein Trend oder eine Protestbewegung zu sein schien, wird allmählich zur Normalität, und immer mehr Frauen teilen in den sozialen Netzwerken ihr wiedergefunden Bewusstsein: das, schön zu sein, abgesehen davon, wie viel Haare frau auf dem Körper hat oder nicht hat. Warum muss frau sich ihrer schämen? Diese Frauen zeigen sie voller Stolz, ohne sich um das Urteil der Leute zu kümmern.

1. Vollkommen natürlich

2. Stolz auf ihre Schönheit

Advertisement

3. Um andere zu motivieren

5. Warum muss frau sich verstecken?

5. Frau muss sich nicht dafür schämen, so zu posieren.

Advertisement

6. Auch wenn viele noch nicht dazu bereit sind, sie zu akzeptieren, ist das die Normalität.

7. Kann frau auch mit Haaren schön sein? Die Antwort liegt bei euch.

Advertisement

8. Wir haben sie alle.

9. Vielleicht der Teil, für den frau sich am meisten schämt

Advertisement

10. Sie posiert mit Natürlichkeit.

11. Und es spielt keine Rolle. was die anderen denken können.

12. Diese Frauen fühlen sich dennoch schön.

13. Genug davon, Sklavin der Haare zu sein.

14. Ans Meer gehen, ohne Angst zu haben, dass jemand sie bemerkt

15. Und heiter lächeln

Diese 15 Frauen haben nicht den Anspruch, andere Frauen davon zu überzeugen, sich dazu zu entscheiden, Schönheitssalons, Enthaarungswachs, Rasierklingen und Pinzetten zurückzulassen und sich die Haare frei wachsen zu lassen. Sie haben nur den Wunsch, dass das normalisiert wird, was tatsächlich normal ist, und dass nicht mit dem Finger auf Frauen mit Körperhaaren gezeigt wird, als wären sie Menschen, die sich nicht um ihren Körper und ihr aussehen kümmern wollen. Obwohl noch sehr viele ihre Entscheidung kritisieren und ihr Aussehen herb verurteilen, indem sie sie mitunter als „maskulin“ bezeichnen, fühlen sie sich auch so schön und feminin. Schönheit ist letztlich etwas vollkommen Subjektives.

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.