Die Vermieterin zieht den Mietern für jede Stunde, die sie ehrenamtlich arbeiten, 100 Dollar von der Miete ab - KlickDasVideo.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Die Vermieterin zieht den Mietern für…
15 Menschen, die sich für einen superkurzen Haarschnitt entschieden haben, ohne sich um die Meinung anderer zu scheren 5 Jahre altes Mädchen leert ihr Sparschwein, um einem Schulkameraden in finanziellen Schwierigkeiten zu helfen

Die Vermieterin zieht den Mietern für jede Stunde, die sie ehrenamtlich arbeiten, 100 Dollar von der Miete ab

Von Barbara
1.138
Advertisement

Mit dem Auftreten der globalen Covid-19-Pandemie haben viele Familien auf der ganzen Welt ihre Arbeitszeit reduziert oder in den schlimmsten Fällen haben einige der Haushaltsvorstände sogar ihre Arbeit verloren, so dass es immer schwieriger wird, über die Runden zu kommen und Miete oder Hypothek zu bezahlen. Ein täglicher Kampf, der jedoch von den Vermietern nicht unbemerkt geblieben ist. Tatsächlich hat einer von ihnen beschlossen, einigen bedürftigen Familien für jede ehrenamtlich geleistete Stunde 100 Dollar von der Monatsmiete abzuziehen.

https://www.tampabay.com/news/pinellas/2020/12/21/pinellas-landlord-forgives-100-in-rent-for-every-hour-tenants-volunteer-for-local-charities/

Pubblicato da Contemporary Housing Alternatives of Florida, Inc. su Lunedì 21 dicembre 2020

Contemporary Housing Alternatives of Florida ist sich bewusst, dass viele ihrer Mieter in den 500 erschwinglichen Wohnungen seit dem Ausbruch der Pandemie ab März 2020 damit zu kämpfen haben, über die Runden zu kommen. Viele der Beschäftigten in diesen Haushalten haben ihre Jobs im Gastgewerbe (Kellner, Köche etc.) verloren. Das Unternehmen plante daher, für jede Stunde, die die Mieter ehrenamtlich für eine gemeinnützige Organisation arbeiten würden, 100 Dollar von der monatlichen Miete abzuziehen.

Im Moment haben mehr als 24 Mieter an dem Programm teilgenommen, um einen Teil ihrer Miete abzuziehen, indem sie bei Lebensmittelbanken helfen, Wohnwagenparks säubern oder sogar Müll an den Ufern der Tampa Bay einsammeln. Holly Butler, die Leiterin der Hausverwaltung der Organisation, hatte die Idee: "Wir hatten fast 20 Bewohner, die sich freiwillig in unserer Lebensmittelausgabestelle gemeldet haben, und sie leisteten fast 150 freiwillige Stunden, um Lebensmittelspenden zu machen und bei der Lebensmittelausgabe zu helfen. Ihre Bemühungen haben es möglich gemacht, die Bedürfnisse von Einzelpersonen und Familien nach nahrhaften Lebensmitteln zu erfüllen."

Eine Idee, die perfekt die wirtschaftlichen Bedürfnisse dieser einzigartigen Zeit in der Geschichte mit der Bedeutung von Freiwilligenarbeit und hilfreichen Aktionen für das Wohl der eigenen Gemeinschaft verbindet!

 

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.