Sie färbt sich die Haare selbst, verursacht aber ein Desaster: Um sich zu waschen, geht sie zu einer Autowaschanlage - KlickDasVideo.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Sie färbt sich die Haare selbst, verursacht…
Sechs jahrelang wegen ihrer langen Haare gemobbte Brüder: Sie hatten sie wachsen lassen, um sie für wohltätige Zwecke zu spenden Obdachloser rettet Großmutter und Enkelinnen vor den Flammen, indem er ihre Freundlichkeit zurückzahlt: Sie hatten ihn zum Schlafen in ihrem Haus beherbergt

Sie färbt sich die Haare selbst, verursacht aber ein Desaster: Um sich zu waschen, geht sie zu einer Autowaschanlage

03 März 2021 • Von Aya
372
Advertisement

Jede Frau wünscht sich stets, ihren Haarschnitt von Zeit zu Zeit zu erneuern und ihr Aussehen zu pflegen. Abgesehen vom Schnitt kann es witzig sein, sich mit einigen Farbtönen auszutoben, um die Mähne ein wenig zu beleben. Ob man sich für eine Farbe entscheidet, eine Blondierung oder einfache helle Strähnchen, erinnern wir uns immer daran, echte Profis zu wählen, um diese Arbeit zu machen, um unerfreuliche Vorfälle zu vermeiden. Und ja, viele Menschen versuchen, sich die Haare zu Hause zu färben, und manchmal erhalten sie auch befriedigende Resultate, aber wenn ihr euch nicht in der gleichen Situation wiederfinden wollt wie die Protagonistin dieser Geschichte, raten wir euch, einen Termin beim nächsten Friseur zu vereinbaren.

Auf TikTok ging das Video einer Frau, die versucht, sich die Haare rot zu färben, sofort viral, aber leider nicht wegen des umwerfenden Ergebnisses.

Sie wollte ein gewinnendes Aussehen erhalten, mit einer sehr intensiven kirschroten Farbe, aber alles, was sie erhielt, war eine Hin- und Rückfahrt zur und von der nächsten automatischen Autowaschanlage. Das ist es, was einer Frau passiert ist, die versucht hat, sich die Haare in ihrer Badewanne rot zu färben. Der Enthusiasmus der ersten Minuten, in denen sie glücklich ist und das Produkt zeigt, das sie gerade auf ihren Haaren angewendet hat, verwandelt sich bald in Angst und Enttäuschung. Die Szenerie scheint die eines Horrorfilms zu sein: beide Hände mit roter Farbe befleckt, tropfende Haare und weißes T-Shirt, das jetzt in die Tonne gehört. Etwas hat nicht funktioniert, und die Frau wollte die Situation nicht verschlimmern, indem sie auch die Wanne und den Boden ihres Badezimmers irreversibel befleckt.

Ihre liebenswerten Kinder eilten also ins Auto und brachten sie zu nächsten Autowaschanlage. Die Frau sagte, sie bereue es sehr, versucht zu haben, sich die Haare selbst zu färben, und verspürte große Scham darüber, auf die Autowaschanlage zurückgreifen zu müssen, um die Situation zu lösen. Mit einem Müllsack, um sich vor den Wasserspritzern und der Farbe zu schützen, fand sie sich dabei wieder, sich die Haare im Freien auszuspülen. „Blockier den anderen Eingang, bevor jemand mich sieht“, sagt sie einem ihrer Kinder.

„Gehen wir, bevor jemand uns Fragen stellt“, heißt es dann, bevor sie mit dem Auto wegfahren.

Advertisement

Das, was sicher ist, ist, dass die Dame, um die es hier geht, nicht wieder versuchen wird, sich die Haare allein in ihrer Badewanne zu färben. Wer weiß, was die Kunden der Autowaschanlage darüber denken werden, jene seltsamen feuerroten Flecken auf dem Boden zu finden!

Und habt ihr je versucht, euch die Haare selbst zu färben?

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.