Ein junger Vater beschließt, sich das Bildnis seines Sohnes auf die linke Wange tätowieren zu lassen: eine Geste extremer Liebe - KlickDasVideo.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Ein junger Vater beschließt, sich das…
Eine Frau bringt ein rekordverdächtiges Kind auf die Welt: Bei seiner Geburt wiegt es fast 8 Kilo Eine 51-jährige Mutter bringt ihre Enkelin zur Welt, indem sie als Leihmutter für ihre Tochter mit Fruchtbarkeitsproblemen fungiert

Ein junger Vater beschließt, sich das Bildnis seines Sohnes auf die linke Wange tätowieren zu lassen: eine Geste extremer Liebe

Von Aya
1.191
Advertisement

Es gibt unzählige Arten und Weisen, die eigene Zuneigung und den eigenen Respekt gegenüber einer wichtigen Person zu zeigen. Hättet ihr je gedacht, dass ein Tattoo dieses Ziel haben könnte? Eigentlich ist es nicht so ungewöhnlich, sich den Namen eines wichtigen Menschen, ein Symbol oder ein erinnerungswürdiges Datum tätowieren zu lassen, doch es gibt jene, die die Messlatte immer höher legen und beschließen, sich sogar ein Bildnis dieses Menschen (oder Haustiers, auf das man besonders großen Wert legt) tätowieren zu lassen. Christien Sechrist aber ist ein junger Vater, der jede vorstellbare Grenze überschritten zu haben scheint, indem er sich das Bildnis seines Sohnes auf die linke Wange tätowieren ließ. Eine vielleicht ein wenig extreme und unangemessene Geste der Liebe?

Als Christien das Foto des soeben vom Tätowierer Cody Gibbs vollendeten „Kunstwerks“ auf seiner linken Wange veröffentlichte, den er prompt in seinem innigen Dank auf Facebook erwähnte, drehten seine Freunde und die Internetnutzer aus. Der Großteil von ihnen fragte den jungen Mann öffentlich, warum er beschlossen hat, sich ein so wichtiges Bildnis auf das Gesicht zu tätowieren. „Und wie wirst du jetzt Arbeit finden, um deinen Sohn zu versorgen?“, schreibt jemand. Christien hatte sich wahrscheinlich nicht vorgestellt, dass sein Drang, der ganzen Welt zuzuschreien, wie sehr er seinen Sohn liebt, eine so große Staubwolke hätte verursachen können. Christien war bereits an auffällige Tattoos gewöhnt, da seine rechte Wange einen bunten Totenkopf samt Rose aufweist, aber die Entscheidung, seinen Sohn auf dem Gesicht zu tragen, übertrifft jedwede verschrobene Idee.

Wir hoffen, dass seine Kinder ihn immer mit Liebe und Respekt ansehen werden können, auch wenn sie erwachsen sind.

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.