Der treue Pudel akzeptiert nicht, dass sein Frauchen nicht mehr da ist, und jeden Tag besucht er ihr Grab - KlickDasVideo.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Der treue Pudel akzeptiert nicht, dass…
Eine Lehrerin füllt ihren Einkaufswagen mit Schulmaterialien: Eine Unbekannte bietet sich an, alles für sie zu bezahlen

Der treue Pudel akzeptiert nicht, dass sein Frauchen nicht mehr da ist, und jeden Tag besucht er ihr Grab

Von Anna Palmisano
8.617
Advertisement

Die Beziehung, die zwischen einem Hund und seinem Besitzer entsteht, ist ein Band der Freundschaft, Solidarität und Liebe, das weit über jede andere Art von Beziehung hinausgeht, die man sich vorstellen kann. Insbesondere wenn der betreffende Hund von den ersten Lebensmonaten an gezüchtet wurde, wissen wir, dass die Bindung, die er zu seinem Besitzer hergestellt hat, nahezu unzerstörbar sein wird. Davon zeugt eine Frau auf Twitter, die die Geschichte ihrer Schwester und ihres Hundes Benito erzählen wollte: "Meine Schwester ist vor 4 Jahren gestorben und Benito, ihr Hund, der sie die letzten 2 Jahre ihres Lebens begleitet hat, leistet ihr auch heute noch Gesellschaft". Ein Satz, der sich auf die Tatsache bezieht, dass Benito auch nach dem schrecklichen Tod seiner Geliebten weiterhin ihr Grab besucht.

Benito ist ein sehr sympathischer schwarzer Pudel, der seit den ersten Monaten seines Lebens von Joha, einem Mädchen, das ihm buchstäblich wie eine Mutter war, adoptiert wurde. Stellen Sie sich seine Reaktion angesichts der traurigen Realität vor: Joha, sein Frauchen, ist nicht mehr da, aber er weigert sich, es zu akzeptieren, und jedes Mal, wenn er sie besucht, bleibt er stundenlang auf ihrem Grab zusammengerollt liegen, als ob er erwartet, sie jeden Augenblick leibhaftig vor sich zu finden.

Die Geschichte verbreitete sich, nachdem Johas Schwester Benitos Geschichte auf Twitter gepostet und seine Loyalität und Liebe gelobt hatte. Tatsächlich ist das, was Benito noch heute, 4 Jahre nach dem Tod seiner Geliebten, zeigt, das, was man "bedingungslose Liebe" nennt.

Advertisement

In dem bewegenden Video des Twitter-Posts kann man leicht sehen, wie der kleine Hund in Johas Gesellschaft immer sehr glücklich war.

Allein der Gedanke, dass diese beiden nicht mehr zusammen sein können, ist wirklich herzzerreißend.

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.