4 Gründe, warum das Alleinleben keine Strafe ist, sondern ein Weg, um zu lernen, sich mehr zu lieben - KlickDasVideo.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
4 Gründe, warum das Alleinleben keine…
Ein zehnjähriger Junge reist mit seinem Vater zu Fuß von Italien noch England, um seine Großmutter wieder in die Arme zu schließen 17 Ehemänner, die vor den Geschäften

4 Gründe, warum das Alleinleben keine Strafe ist, sondern ein Weg, um zu lernen, sich mehr zu lieben

Von Anna Palmisano
922
Advertisement

Viele von Ihnen denken vielleicht, dass allein zu leben, keine romantische Beziehung zu haben, ein Single-Leben zu beginnen, notwendigerweise gleichbedeutend mit Traurigkeit ist, ein Leben, in dem Sie keine Ziele erreicht haben oder sich sogar soziopathisch fühlen, aber das ist überhaupt nicht der Fall. Ein völlig unabhängiges Leben zu führen, in dem man dazu neigt, die Einsamkeit anstelle der Menge zu suchen, das Nachendenken mit sich selbst anstelle eines Gesprächs mit anderen Menschen, ist eine Wahl, keine Strafe.

image: Pixy

Tatsächlich sind die Vorteile, ein überwiegend einsames Leben zu bevorzugen, vielfältig:

Man wird nicht zu Aktivitäten gezwungen, an denen wir nicht interessiert sind: Es ist nicht immer richtig, die Bedürfnisse und Wünsche anderer Menschen berücksichtigen zu müssen; das bedeutet nicht, dass wir die Menschen, die uns lieben, verdrängen müssen, aber wir müssen dafür sorgen, dass auch unsere persönlichen Räume und Bedürfnisse respektiert und verstanden werden.
Wir leben nicht, um anderen zu gefallen: Das ist offensichtlich die Folge davon, dass wir uns nicht mit den Anforderungen anderer auseinandersetzen müssen; das Wichtigste in unserem Leben ist unsere psychische Gesundheit, unser Gleichgewicht; ohne das werden wir kein glückliches Leben führen können. Es lohnt sich also zu wiederholen: Man muss nicht leben, um anderen zu gefallen.

image: Me Pixels

Sie sind sich bewusst, dass es wichtigere Dinge als die Liebe gibt: glauben Sie nicht all denen, die Ihnen sagen, dass eine Liebesbeziehung, eine stabile Beziehung, ein Partner wesentliche Elemente sind, Spione eines perfekten, erfüllten und erfolgreichen Lebens; wahre Liebe kommt im Leben selten vor, so dass diejenigen, die ein nachdenklicheres, unabhängigeres oder einsameres Leben bevorzugen, besser als andere wissen, dass es einfach wichtiger ist, zuerst sich selbst und dann andere zu lieben.
Allein zu leben kann uns frei machen: Aus diesem Grund kann das Leben in der Einsamkeit nicht als Zwang oder Verurteilung durch die heutige Gesellschaft angesehen werden, im Gegenteil: Ein unabhängiges Leben kann uns wirklich frei machen: zu wählen, zu handeln, zu denken, sich zu besinnen, sich zu verbessern, sich wirklich mehr zu lieben.

Und Sie, bevorzugen Sie ein unabhängigeres Leben oder schaffen Sie es wirklich nicht, ohne andere zu sein?

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.