Eine junge Verkäuferin zahlt den Einkauf für einen alten Mann, der nicht genug Geld dabei hat - KlickDasVideo.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Eine junge Verkäuferin zahlt den Einkauf…
Coronavirus: Junge entwischt der Aufsicht der Großeltern, um seine Mutter zu umarmen, die im Krankenhaus arbeitet Nach drei Jahren endlich wieder mit ihrem Kater vereint. Seine Besitzerin hatte ihn bei einem Erdbeben verloren

Eine junge Verkäuferin zahlt den Einkauf für einen alten Mann, der nicht genug Geld dabei hat

Von Julia
2.318
Advertisement

Der Ausbruch des Coronavirus hat auf der ganzen Welt ähnliche verheerende Folgen. Am meisten leiden alte Personen darunter und auch diejenigen, die nicht wissen, wie sie es bis zum Monatsende schaffen sollen, weil sie auf das regelmäßige Einkommen angewiesen sind, das jetzt durch den Lockdown ausbleibt. Die Supermärkte bleiben geöffnet, um die Versorgung zu garantieren. Aber in verschiedenen Teilen der Welt wird der Nachschub einiger Produkte knapp, auch aufgrund der Panikkäufe vieler besorgter Bürger. Vor allem ältere Menschen kommen dabei zu kurz. Sie haben dadurch Schwierigkeiten, die nötigsten Dinge zu ergattern und sie dann mit dem wenigen Geld, das ihnen bleibt, zu bezahlen. Zum Glück gibt es immer noch Menschen, die selbstlos und solidarisch handeln

So wie die 17-jährige Elizabeth Taylor, die als Kassiererin in einem der vielen Supermärkte arbeitet, die während des Lockdowns in den USA noch geöffnet sind. Das Mädchen wird nun als "Engel" bejubelt, denn sie bezahlte den Restbetrag für den Einkauf eines alten Mannes, der erst an der Kasse bemerkte, dass er nicht genug Geld dabei hatte. Als Elisabeth alle Produkte eingescannt hatte, belief sich der Betrag auf 173 Dollar, aber dem alten Herrn namens Layne McKeel fehlten ganze 33 Dollar, um alles zu bezahlen. Elisabeth musste nicht lange nachdenken und bot McKeel ihre Hilfe an. 

Der alte Mann wollte schon die Sachen aussortieren, die er im Laden lassen wollte, damit er den Einkauf bezahlen konnte, aber die 17-jährige Kassiererin schritt ein, als sie sah, wie unangenehm ihm die Situation war und dass sein Einkauf nur aus dem Grundlegensten bestand. Angesichts der schwierigen Situation in diesem historischen Moment wollte Elisabeth ihren Beitrag leisten und bezahlte mit den Worten "Machen Sie sich keine Gedanken" den fehlenden Betrag, wofür McKeel nicht aufhört ihr zu danken. 

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.