Er weiß nicht, dass er Covid-19 hat, als er aus den USA zurückkehrt. Sein Großvater infiziert sich und stirbt nur einige Tage später - KlickDasVideo.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Er weiß nicht, dass er Covid-19 hat,…
Ehemann dankt Pflegekräften mit einem anrührenden Schild, weil sie seine Frau vor Covid-19 gerettet haben Kroatien: Nach dem zerstörerischen Erdbeben transportieren über Tausend Ultras Brutkästen aus der Frühchen-Station

Er weiß nicht, dass er Covid-19 hat, als er aus den USA zurückkehrt. Sein Großvater infiziert sich und stirbt nur einige Tage später

Von Julia
2.332
Advertisement

Als Luciano Torales aus den Staaten zurückkehrte, feierte er mit Freunden und Bekannten den 15. Geburtstag seines Cousins. Leider hatte der 24-Jährige, der in der kleinen Stadt Moreno in Argentinien wohnt, dabei auch Kontakt zu seinem Großvater Luis Maria Suarez. Doch Torales wusste zu dem Zeitpunkt nicht, dass er sich mit dem Coronavirus infiziert hatte.

via: Clarìn
image: Pexels

Der Rentner, der das 28. Covid-19-Todesopfer in Argentinien werden sollte, wurde daraufhin in einem privaten Sanatorium im Westen von Buenos Aires untergebracht. Nachdem sein 24-Jähriger Enkel positiv auf das Coronavirus getestet wurde, geht man in Moreno nun davon aus, dass die 26 Covid-19-Fälle in der Gemeinde durch die Leichtsinnigkeit des jungen Mannes verursacht wurden. Jetzt wurde dieser von Morenos Bürgermeister wegen Gefährdung der öffentlichen Gesundheit angezeigt.

Der junge Mann steht nun in Buenos Aires Stadtviertel Palermo unter Hausarrest, wo er schon seit einiger Zeit wohnt. Eric musste nach der Anzeige gegen ihn auch all seine Profile in den sozialen Netzwerken löschen. 

image: Pxhere

Der 71-jährige Großvater hatte am 22. März erste Symptome gezeigt. Am 25. bestätigte die Klinik in Bueonos Aires, dass er sich mit der Lungenkrankheit angesteckt hatte. Luis hatte Bluthochdruck und Diabetes. Wegen der großen Atemnot wurde er künstlich beatmet, aber sein Zustand verschlechterte sich und er starb eine Woche später.

Der junge Torales war am 13. März von einer Reise nach Miami zurückgekehrt und hatte gleich am 14. an der Geburtstagfeier seines Cousins teilgenommen, auf der auch sein Großvater war. Zu diesem Zeitpunkt wusste Eric Torales allerdings nicht, dass er sich mit dem Coronavirus infiziert hatte und in Argentinien gab es noch keine Pflicht zur Selbstisolation nach einer Reise in ein Risikogebiet.

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.