Menschen, die mit sich selbst nicht zufrieden sind, neigen oft dazu, gemein zu anderen zu sein - KlickDasVideo.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Menschen, die mit sich selbst nicht…
Jeden Tag schreibt er ihr einen Liebesbrief: Nach 40 Jahren lieben sich Mann und Frau immer noch wie am ersten Tag Diejenigen, die im Zeichen des Löwen geboren sind, sind die wahren

Menschen, die mit sich selbst nicht zufrieden sind, neigen oft dazu, gemein zu anderen zu sein

Von philine
1.307
Advertisement

Manchmal, wenn das Leben und die Umstände uns mit einer Situation der Schwäche oder des Mangels an Freude und Glück konfrontieren, haben wir das Gefühl, dass wir die positiven Möglichkeiten, die schönen Dinge, die das Leben uns bieten kann, den Frieden und die Gelassenheit, so sehr vermissen, dass wir vielleicht sogar so weit gehen, dass wir neidisch auf diejenigen werden, die nur scheinbar mehr Glück haben als wir. Tatsache ist, dass diese Art von Menschen nicht wirklich schlecht sind, sie sind nur weniger glücklich als andere.

image: Pixabay

Diese Leute werden immer versuchen, Folgendes zu tun:

  • Dein Selbstwertgefühl senken: Zeit mit Menschen zu verbringen, die ein befriedigenderes und erfülltes Leben zu haben scheinen, kann das Selbstwertgefühl senken.
  • Einen unglücklich machen: Solche Menschen übertragen oft ihr eigenes Unglück auf andere Menschen. Nach dem Motto: Geteiltes Leid ist halbes Leid!
  • Sie sehen immer das Schlimmste in den Menschen: Es gibt niemanden, der ihnen Freude, Glück oder Selbstvertrauen bringen kann; in Ihren Augen verdienen all die Menschen um sie herum nicht ihre Aufmerksamkeit, gerade weil sie Träger von Glück sind, das sie derzeit nicht besitzen.
image: Pexels
  • Sie werden sich an allen rächen: Sie können mit ihren negativen Emotionen nicht umgehen, also neigen sie dazu, sich an allen und für alles zu rächen, selbst für die unbedeutendsten Dinge; das Wichtigste ist, dass alle auf dem gleichen "Niveau" sind wie sie.
  • Sie sind immer wütend: Sehr oft ist ihr Ärger das Produkt schlecht geführter negativer Emotionen und angesammelter Unzufriedenheit oder Frustration. Auch wenn es scheint, dass ihr an ihrem Verhalten schuld sind, ist es nicht so.
  • Sie versuchen, sich selbst zu schützen: Vielleicht wurden sie in der Vergangenheit verletzt, und um zu vermeiden, dass sie ein zweites Mal verletzt werden, versuchen sie, einen Schutzschild um sich herum gegen die Gefahren der Unzufriedenheit und des Unglücks zu errichten.

Doch leider verläuft das Leben nie so, wie man es sich wünscht, und das gilt für jeden. Aus der Erfahrung, sowohl der positiven als auch der negativen, lässt sich daher immer eine große Lektion ziehen: nur Menschen, die mit sich selbst unzufrieden sind, werden schließlich schlecht zu anderen. Aber das ist nicht ihre Schuld.

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.