Diese Katze wurde in "Isolation" gebracht, weil sie den anderen Katzen immer geholfen hat, aus dem "Käfig" zu entkommen - KlickDasVideo.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Diese Katze wurde in "Isolation" gebracht,…
Dieser kleine Hund lächelt bezaubernd, als er das Tierheim verlässt, um zu seiner neuen Familie zu gehen Sie retten einen Welpen vor Frost und dann stellen sie fest, dass er einen zweiten Schwanz hat, der auf seiner Stirn wächst

Diese Katze wurde in "Isolation" gebracht, weil sie den anderen Katzen immer geholfen hat, aus dem "Käfig" zu entkommen

10.753
Advertisement

Das ist Quilty, eine flauschige Katze, die lange Zeit in der amerikanischen Zuflucht in Houston namens Friends For Life lebte; das Besondere an dieser schönen Katze ist, dass sie es geschafft hat, sich auf subtile Weise aus ihrem Zwinger oder Zimmer zu schleichen, wann immer sie konnte, gefolgt von ihren anderen vierbeinigen Freunden. Ein echter Rebell, der sich nach Freiheit sehnte...

via: Time

Ursprünglich durfte Quilty ganz allein durch die Gegend wandern, ohne die Anwesenheit seiner vierbeinigen älteren Freunde, denn in der Vergangenheit hatte er sie unkontrolliert aus ihren Käfigen gelassen, aber das war nicht genug...

Anschließend wurde die flauschige Katze in ein Integrationsunterkunft gebracht, wo sie wieder entkommen konnte!

Zurück in ihrem Zimmer dachte Quilty, dass es eine gute Idee wäre, sich aus dem Fenster zu schleichen, aber in diesem Fall hat er es überhaupt nicht verstanden...

Als das Fenster also nicht funktionierte, gelang es der Katze, mit der Flucht aus ihrem Gefangenenlager in dem Moment davonzukommen, als ein neuer Mitarbeiter des Tierheims schüchtern die Tür öffnete... was für eine unverbesserliche Katze!

Advertisement

All dies tat er etwa fünfmal, und jedes Mal wurde er prompt von den Mitarbeitern des Tierheims erwischt und kehrte in den Raum zurück. Wir sind sicher, dass Quilty das nicht gefallen hat...

Als Friends For Life auf Facebook einen Beitrag mit der unglaublichen Geschichte dieses Kätzchens mit der Manie der Flucht und Freiheit veröffentlichte, ergriffen viele Nutzer sofort Maßnahmen, um Quilty ein Dach zu geben, unter dem er eng mit der Zuneigung einer Familie von Menschen leben können...

Und das ist es, was er schließlich bekommen hat. Nach so vielen Fluchten fand Quilty endlich ein eigenes Rudel, wo wir hoffen, dass er nicht mehr versucht, sich hinauszuschleichen.

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.