Dieses streunende Kätzchen wartete jeden Tag darauf, dass ein kleiner Hund mit ihr spielt: Die beiden sind jetzt unzertrennlich - KlickDasVideo.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Dieses streunende Kätzchen wartete…
 Vor und nach dem ersten Schultag: 20 lustige Fotos von Kindern an ihrem ersten Tag  Die tausend Vorteile des Portulak, ein besonderer pflanzlicher Freund unserer Gesundheit

Dieses streunende Kätzchen wartete jeden Tag darauf, dass ein kleiner Hund mit ihr spielt: Die beiden sind jetzt unzertrennlich

1.064
Advertisement

Tiere wissen manchmal, wie sie uns mit so unglaublichen Verhaltensweisen voller Bedeutung überraschen können, wie wir sie selten bei Menschen finden. Die Möglichkeit, einen Hund oder eine Katze zu adoptieren und diese vierbeinigen Freunde zu einem festen Bestandteil des Lebens und der Familie sowie zu einer Verantwortung zu machen, ist wirklich ein Vermögen.

Bedingungslose Liebe, die ständige Präsenz, um auch die dunkelsten Momente durchzustehen und weniger schwer zu machen, sind definitiv Dinge, die das Leben zum Besseren verändern. Das galt auch für die Italienerin, über die wir gleich sprechen werden, die zu ihrem Geburtstag einen sehr schönen Pinscher-Welpen namens Taco bekommen hat.

Für Delfina, aus Rom, war Taco ein echtes Geschenk voller Zuneigung und einer beispiellosen Energiezufuhr. Der kleine Hund konnte jedoch nicht nur der Frau und ihrem Mann viel geben, sondern auch einem anderen Tier, mit dem er eine ganz besondere Beziehung aufbaute.

Eines Tages kam ein graues, streunendes Kätzchen aus einem Auto, fasziniert von dem Hund.

Mit viel Mut begann das Kätzchen, Taco zu folgen und zeigte sich offensichtlich auf der Suche nach Aufmerksamkeit und Zuneigung. Jedes Mal nun wartete das Kätzchen auf sie, und pünktlich sprang sie heraus. Nach und nach und zur großen Überraschung der Frau wurden die beiden Tiere zu Freunden.

 

Advertisement

Das Kätzchen, das sich später nur noch in einer nahegelegenen Garage niederließ, wo es von einem Einheimischen gefüttert wurde, wurde immer selbstbewusster und neugieriger. Und Taco begann, seine Bitten um Freundschaft zu erwidern.

An einem regnerischen Tag sah Delfina das Kätzchen verängstigt und beschloss, es mit nach Hause zu nehmen. Von da an wurde die Freundschaft mit Taco wirklich symbiotisch und bewegend. Das kleine Kätzchen fühlte sich durch seine Anwesenheit sofort beruhigt, und die beiden wurden so unzertrennlich, dass sie sogar die Wasserschale teilten.

So hatten Delfina und ihr Mann keine andere Wahl, als Tequila, das unternehmungslustige Kätzchen, das jetzt ein neues, glückliches Mitglied der Familie ist, mit großer Zuneigung zu begrüßen!

 

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.