Die Geschichte von Taka, dem Hund, der einem Feuer entkommen ist und jetzt den Bedürftigen Freude bereitet - KlickDasVideo.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Die Geschichte von Taka, dem Hund, der…
Deshalb ist das Sternzeichen der Jungfrau das intelligenteste aller Sternzeichen Hundebesitzer neigen dazu, glücklicher zu sein als Katzenbesitzer, so eine Studie

Die Geschichte von Taka, dem Hund, der einem Feuer entkommen ist und jetzt den Bedürftigen Freude bereitet

Von philine
983
Advertisement

Der Protagonist dieser wahren Geschichte, die wir gleich erzählen werden, ist ein sehr mutiger Hund, der es geschafft hat, einem schweren Feuer in einem Haus zu entkommen und nun, durch ein Wunder lebend, denjenigen, die wegen der durch die Flammen verursachten Brände kein Haus mehr haben, Hoffnung als Hunde-Maskottchen gibt. Der Hund heißt Taka und hätte 2018 fast sein Leben verloren.

via: People

Im Oktober 2018 war Taka bereits 9 Jahre alt und schaffte es durch ein Wunder, dem plötzlichen Feuer im Haus der Familie, wo er lebte, zu entkommen, indem er über die Veranda flüchtete. Er verbrannte sich jedoch Bauch, Ohren, Mund und Augen schwer. Sofort in die tierärztliche Betreuung von Care More Animal im Bundesstaat Georgia gebracht, scheint Taka zunächst keine große Hoffnung auf eine gesunde Genesung zu haben, so dass seine Familie sich mit dem Schlimmsten abfand.

Emily Martin, eine der Tierärztinnen des Zentrums, beschloss jedoch, sich um Taka's Genesung zu kümmern, und nach einigen Wochen erholte sich der tapfere Hund langsam körperlich, trotz der Narben, die er nach dem Hausbrand erlitten hatte.

Nach der langsamen Erholung war Taka bereit, wieder adoptiert zu werden, da die vorherige Familie ihn wegen der teuren Pflege, mit der sie zu tun haben würden, verlassen hatte. Da sich in der Zwischenzeit niemand gemeldet hatte, entschied sich Chrystal Lesley, eine der Veterinärtechnikerinnen, für ihn und schrieb ihn für eine Ausbildung zum Therapiehund im örtlichen Zentrum für Brandopfer ein.

Und Taka's Training war ein Erfolg!

Advertisement

Das Canine Training Project verlieh dem Hund im Juli 2019 die Urkunde zum Therapiehundue und fortan unterstützt Taka Menschen, die durch einen Brand ihr Zuhause verloren haben. Und wir sind sicher, dass der mutige Taka, im Alter von 9 Jahren, ein perfekter Hund sein wird, um denen, die ihn so sehr brauchen, etwas Freude und Gelassenheit zu bringen.

Bravo Taka!

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.