Dieser kleine Hund hat durch den Besitzer, der ihn im Auto in der Sonne zurückgelassen hat, bleibende Hirnschäden erlitten - KlickDasVideo.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Dieser kleine Hund hat durch den Besitzer,…
Die Mieter hinterlassen das Haus voller Müll: Die Rache des Besitzers ist wirklich originell Diese Frau öffnete um Mitternacht ihren Salon, um einem streunenden Hund eine

Dieser kleine Hund hat durch den Besitzer, der ihn im Auto in der Sonne zurückgelassen hat, bleibende Hirnschäden erlitten

3.118
Advertisement

Nicht jeder, der sich für einen Hund entscheidet, entscheidet sich auch dafür, sich richtig um ihn zu kümmern. Wir können immer noch nicht erklären, warum einige Leute sich die Mühe machen, ein Haustier zu besitzen, wenn man bedenkt, dass sie kein Interesse daran haben, es gesund zu halten. Ganz zu schweigen von denen, die Hunde und Katzen zum Spaß misshandeln. Die Geschichte von Pedro, einem kleinen Hund, der in einem Auto auf einem Parkplatz eines Einkaufszentrums gefunden wurde, endet nur dank der schnellen Intervention eines Polizisten "gut", der es geschafft hat, ihn trotz allem zu retten.

image: KDVR

In Lakeside, Colorado, fand die örtliche Polizei einen Hund in einem Auto, das der Sonne ausgesetzt war. Die Temperatur im Auto hatte fast 51 Grad erreicht, als ein Polizist prompt die Autoscheibe zerschlug, um den Welpen in Sicherheit zu bringen. Die Rettung des Tieres wurde von den Beamten übernommen, um das Leiden des armen Pedro zu dokumentieren, der offensichtlich in einem schlimmen Zustand war: Er konnte nicht mehr atmen und keuchte nur noch. 

image: KDVR

Pedro wurde sofort von einem nahegelegenen Tierarzt aufgenommen, der sagte, dass ein anhaltender Sauerstoffmangel wahrscheinlich irreversible Hirnschäden bei dem armen Hund verursacht hätten.

Zum Zeitpunkt der Rettung näherte sich der Besitzer des Hundes der Polizei und schrie wegen des Schadens am Auto. Der 23-jährige Mann, identifiziert als Aaron Marlow, machte sich überhaupt keine Sorgen um den Zustand seines Hundes. Nach einer kurzen Verfolgungsjagd auf dem Parkplatz gelang es der Polizei, den Täter zu fassen und aufs Revier zu bringen.

Advertisement
image: KDVR

Pedro wurde anschließend in das Tierheim Foothills gebracht, dessen Mitarbeiter seine Geschichte auf Facebook veröffentlichten.

image: KDVR

Es ist nie sicher, ein Tier allein im Auto zu lassen, und angesichts der Temperaturen, die im Sommer erreicht werden können, könnte eine solche Vergesslichkeit für unsere vierbeinigen Freunde tödlich sein.

Tags: TiereHundeRettungen
Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.