Dieser verzweifelte Mann bietet sein Zuhause als Belohnung für diejenigen an, die seinen Hund finden - KlickDasVideo.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Dieser verzweifelte Mann bietet sein…
11 Fragen, die du dir stellen solltest, um dein Leben zu verbessern 19 Fotos, die auf faszinierende Weise den Lauf der Zeit... und die Entwicklung der Gefühle zeigen

Dieser verzweifelte Mann bietet sein Zuhause als Belohnung für diejenigen an, die seinen Hund finden

521
Advertisement

Hunde und Katzen sind inzwischen vollwertige Familienmitglieder geworden, nicht mehr nur Haustiere, sondern echte Personen, deren Gesundheit, Wohlbefinden und Glück wichtig sind.

Diese Verbindung wird oft in Frage gestellt und als Übertreibung angesehen, ein Überschuss, der der Neurose nahe kommt. Trotz allem sind jedoch vierbeinige Freunde manchmal das Einzige, was für jemanden zählt: Die Geschichte, die wir erzählen, beweist es.

via: Fox News

Wir sind in den Vereinigten Staaten, genauer gesagt in Tucson, Arizona, wo Eddie Collins seit den ersten Tagen im Juli 2019 kontinuierlich Appelle an alle richtet, die seine geliebte Jenny finden können, eine zweijährige Chihuahua-Dame, die ihm sehr am Herzen liegt.

Zuerst sagte der Mann, dass er bereit sei, eine Belohnung in bar zu zahlen, aber angesichts der schlechten Ergebnisse und seiner Verzweiflung ging er sogar so weit, zu versprechen, die Immobilie zu verkaufen, in der er lebt.

Die Nachricht sorgte sofort für Aufsehen, denn Eddie hat nur sein eigenes Haus, das Grundstück, auf dem er steht, und die Werkstatt nebenan. Mehrere Journalisten haben ihn gefragt, wie er das Wenige, was er hat, um seinen Hund zurückzubekommen, aufgeben kann.

Eddie antwortete offensichtlich, dass Jenny kein triviales Haustier ist, sondern seine ganze Familie und kein materielles Gut kann mit dem Wert vergleichbar sein, den die Familie hat. Die Suche geht weiter, und neben der Hoffnung, den Welpen zurückzubringen, wird gehofft, dass jeder, der erfolgreich ist, genug Anstand haben wird, die Belohnung nicht anzunehmen.

Advertisement

Wenn Jenny zu ihrem Besitzer zurückkehrt, ist zu hoffen, dass ein Mensch mit einer gewissen Menschlichkeit sie wieder in ihre Arme nimmt, der in der Lage ist, die bedingungslose Liebe zwischen diesem Mann und ihrem Hund zu schätzen. Im Vertrauen darauf, dass der kleine Chihuahua sicher und gesund nach Hause zurückkehren wird, wird er sicherlich durch einen Handschlag ausgelöst werden, vielleicht durch ein Bargeldgeschenk, aber sicherlich nicht durch den Verlust aller Vermögenswerte von Eddie.

Die Stärke und Solidität der Verbindung, die zwischen einem Menschen und einem Tier geschaffen werden kann, ist unglaublich, ein Gefühl, an dem der Mensch sich selbst ein Beispiel nehmen sollte, indem er versucht, eine Welt des gegenseitigen Respekts und der Harmonie aufzubauen.

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.