Er lässt seinen Hund auf seinem Lieblingssessel zurück: Und erhält eine beispielhafte Lektion - KlickDasVideo.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Er lässt seinen Hund auf seinem Lieblingssessel…
Da ist Macho, der  Welchen Teil des Gehirns benutzt du am meisten? Finde es mit diesem Test heraus!

Er lässt seinen Hund auf seinem Lieblingssessel zurück: Und erhält eine beispielhafte Lektion

673
Advertisement

Einen Hund, mit dem man glückliche Momente verbracht hat, auszusetzen, bedeutet nicht nur, eine Geste zu machen, die die Sicherheit des Tieres gefährdet, sondern auch, in jeder Hinsicht sein Vertrauen zu verraten. Hunde, wie kein anderes Haustier, sind so sehr an diejenigen gebunden, die sich um sie kümmern, dass es ein echter Akt der Grausamkeit ist, sie allein mit ihrem Schicksal zu lassen. Es ist in der Tat nicht sicher, ob jeder in der Lage sein wird, die Aufmerksamkeit auf einen vierbeinigen Freund zu lenken, aber wenn dies nicht mehr möglich sein sollte, ist es unerlässlich, eine Lösung zu finden, die dem Tier nicht schadet. Die Geschichte, die wir in diesem Sinne erzählen werden, ist beispielhaft.

via: Metro UK

Big Shout Out to ACO Sharon Norton for rescuing this little guy. He is now in our custody and at the vet. We will update...

Pubblicato da Brookhaven Animal Rescue League su Martedì 25 giugno 2019

Wir sind in Brookhaven, einer kleinen Stadt in Mississippi in den Vereinigten Staaten. Hier, am 24. Juni 2019, gab es einen von vielen Fällen, in denen ein Hund auf der Straße ausgesetzt wurde. In diesem Fall war die Szene, die von den Zeugen der Geste beobachtet wurde, sehr herzzerreißend. Nach Berichten an die örtliche Polizei hielt ein LKW am Straßenrand, um einen Fernseher, eine Matratze und einen Sessel zu entladen, aber nicht nur. Der Mann, der das Fahrzeug fuhr, ließ auch einen braunen Hund auf dem Stuhl sitzen, offensichtlich verängstigt, unterernährt und desorientiert.

Als die Polizei- und Tierschützer vor Ort ankamen, gab es keine Möglichkeit, den Hund aus dem Stuhl zu holen, der für ihn das einzige "vertraute" Objekt geblieben war, in dem er sich schützen und auf die Rückkehr des Besitzers warten konnte.

 

Niemand wäre jedoch zurückgekommen, um ihn nach Hause zu bringen. So entschied sich Sharon Norton vom Tierrettungsverband Brookhaven nicht nur, sich um das kleine Tier zu kümmern, sondern auch vorbildlich auf das Geschehene zu reagieren.

Nachdem er den verängstigten Welpen auf dem Stuhl fotografiert hatte, veröffentlichte er diese Nachricht auf Facebook und machte sie so viral:

"An die Person, die diesen Stuhl abgeladen hat: Dein Welpe wartete darauf, dass du zurückkommst, langsam verhungernd, weil er Angst hat, sich zu bewegen, um nach Nahrung zu suchen. Schäm dich, dass du ihm das angetan hast".

 

Advertisement

Direkte Worte, die der Ernsthaftigkeit der Geste entsprechen, die hoffentlich die direkt betroffene Person erreicht hat. Die bewegenden Bilder des Hundes haben viele Likes erhalten, ebenso wie Kommentare.

Glücklicherweise hat der braune Welpe in der Tierrettungsliga Brookhaven Zuflucht und alle notwendigen Pflegemaßnahmen gefunden. Hier ist er auf dem Weg zurück zur Gesundheit und wird bald Menschen anvertraut, die ihm endlich die ganze Liebe und den Schutz geben können, den er braucht.

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.